17.03.16 08:20 Uhr
 555
 

FIFA: Es laufen Ermittlungen gegen Bayer Leverkusens Spieler Hakan Calhanoglu

Die FIFA hat Ermittlungen gegen den türkischen Nationalspieler in Diensten von Bayer Leverkusen, Hakan Calhanoglu, aufgenommen.

Es soll um Unregelmäßigkeiten in einem Vertrag vor seiner Zeit beim Werkklub, als er noch beim Karlsruher SC war, gehen.

"Es gibt ein laufendes Verfahren zwischen dem Spieler und der FIFA, das sich auf die Zeit bezieht vor seinem Engagement bei Bayer Leverkusen. Da hat es anscheinend Unregelmäßigkeiten im Vertragswerk des Spielers gegeben", erklärte der Bundesligist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spieler, Bayer Leverkusen, FIFA, Ermittlungen, Hakan Calhanoglu
Quelle: arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klinsmann soll in nächster Saison Bayer Leverkusen trainieren
Fußball: Tayfun Korkut soll vorerst neuer Trainer bei Bayer Leverkusen werden
Fußball/1. Bundesliga: Bayer Leverkusen trennt sich von Trainer Roger Schmidt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klinsmann soll in nächster Saison Bayer Leverkusen trainieren
Fußball: Tayfun Korkut soll vorerst neuer Trainer bei Bayer Leverkusen werden
Fußball/1. Bundesliga: Bayer Leverkusen trennt sich von Trainer Roger Schmidt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?