16.03.16 18:58 Uhr
 1.235
 

Berlin: Escort-Service mit jungen Frauen - Vier Jahre Haft für 29-Jährigen

Das Berliner Landgericht hat einen 29-jährigen Mann zu vier Jahren Haft verurteilt, nachdem dieser einen Escort-Service über das Internet mit jungen Mädchen im Teenager-Alter betrieben hatte.

Das Gericht sprach den vorbestraften und geständigen Mann unter anderem wegen schweren Menschenhandels, Zuhälterei und Förderung sexueller Handlungen Minderjähriger schuldig.

Seine damalige Lebensgefährtin wurde wegen Beihilfe zu 22 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Jahr, Haft, Service, Escort-Service
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2016 19:14 Uhr von Bigobelix
 
+6 | -12
 
ANZEIGEN
Warum die Strafe? Wer wurde geschädigt? Niemand gezwungen? Wen interessiert das?
Kommentar ansehen
16.03.2016 19:49 Uhr von DuyWarlord
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Einzelfall:

Ich bin zwar nicht Polat:

"Escort-Chef Manuel B. (29) und seine damalige Partnerin Agata P. (29) schickten Mädchen, 16 bis 19, anschaffen."

http://www.berliner-kurier.de/...
Kommentar ansehen
16.03.2016 20:13 Uhr von Nasa01
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Trotzdem ist für solche News Polat zuständig. Da hat @Einzelfall schon recht !
;)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?