16.03.16 17:56 Uhr
 271
 

Franz Beckenbauer nicht mehr als TV-Experte bei Sky tätig

Der Pay-TV-Sender Sky und Franz Beckenbauer haben ihre Zusammenarbeit beendet.

Offenbar will sich die Fußballlegende immer mehr aus der Öffentlichkeit zurückziehen: "Wir bedauern die Entscheidung sehr", so Sky. Beckenbauer soll private Gründe angegeben haben, doch die WM-Affäre um eine womöglich gekaufte Vergabe dürfte ebenfalls eine nicht unerhebliche Rolle gespielt haben.

Der Sender wird das Ende der Zusammenarbeit in der heutigen Champions-League-Sendung zum Spiel des FC Bayern gegen Juventus verkünden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutschland/Schweiz: Nach Partnertausch nun Kindertausch - Für Sex.!
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2016 18:42 Uhr von Destkal
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
der will seine kohle in sicherheit bringen, so schauts nämlich aus.
Kommentar ansehen
16.03.2016 23:08 Uhr von Thomas66
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Destkal
Hauptsache einen Kommentar abgegeben und wenn er noch so doof ist.
Kommentar ansehen
17.03.2016 10:08 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nunja, er hatte nie wirklich was zu sagen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?