16.03.16 17:51 Uhr
 199
 

Paris: Vier Terrorverdächtige wegen geplantem Anschlag festgenommen

In Frankreich wurden drei Männer und eine Frau festgenommen, die angeblich einen Anschlag in Paris vorbereitet haben.

Das Attentat hätte unmittelbar bevorgestanden, so die Ermittler. Als Zielort sei abermals das Zentrum der französischen Hauptstadt anvisiert worden.

Unter den Verdächtigen befinden sich zwei französische Brüder türkischer Herkunft, sowie ein bereits bekannter Islamist.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2016 20:23 Uhr von architeutes
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Frage , sie sind mitten unter uns und es werden immer mehr.
Kommentar ansehen
17.03.2016 09:11 Uhr von psycoman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber Islam ist doch Frieden? Wie kann das sein?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?