16.03.16 17:51 Uhr
 201
 

Paris: Vier Terrorverdächtige wegen geplantem Anschlag festgenommen

In Frankreich wurden drei Männer und eine Frau festgenommen, die angeblich einen Anschlag in Paris vorbereitet haben.

Das Attentat hätte unmittelbar bevorgestanden, so die Ermittler. Als Zielort sei abermals das Zentrum der französischen Hauptstadt anvisiert worden.

Unter den Verdächtigen befinden sich zwei französische Brüder türkischer Herkunft, sowie ein bereits bekannter Islamist.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2016 20:23 Uhr von architeutes
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Frage , sie sind mitten unter uns und es werden immer mehr.
Kommentar ansehen
17.03.2016 09:11 Uhr von psycoman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber Islam ist doch Frieden? Wie kann das sein?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?