16.03.16 16:23 Uhr
 680
 

FC Bayern heizt die Stimmung gegen Turin an - Ihr Tweet erregt die Gemüter

Vor dem heutigen Champions-League-Spiel des FC Bayern in der Allianz-Arena gegen Juventus Turin traten die Bayern etwas ins Fettnäpfchen. Ein Tweet hätte zum Anheizen der Stimmung führen sollen, doch die markante Aussage vergrämte die italienischen Fans.

Das Foto zeigt Manuel Neuer an einem Schienenende, quasi vor seinem Fußballtor, mit daneben eingeblendetem Spruch: "Qui è la fine" ("Hier ist das Ende"). Sofort brachen wütende Proteste auf Twitter aus.

"Was sollen diese Schienen zum Stadion? An das KZ Auschwitz erinnern? Total bescheuert, sorry! Unglaublich!", so ein User. Italienische Medien bekundeten dem Bayern-Tweet "Respektlosigkeit und Arroganz". Der FC Bayern reagierte alsbald mit einer Entschuldigung für die missverständlichen historischen Bezüge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull