16.03.16 14:30 Uhr
 990
 

Bruder eines BVB-Profis zu drei Jahren Haft verurteilt

Ein Mann aus Dortmund, dessen Bruder ein Profi-Fußballer bei Borussia Dortmund ist, ist vom zuständigen Gericht zu drei Jahren Haft wegen Betrugs verurteilt worden.

Angefangen hat alles mit einem Identitätsklau. Er gab sich im Internet als sein Bruder aus und lernte eine 27-jährige Studentin kennen. Später gab er bekannt, dass er nur sein Bruder sei, aber fing an, sich andere Lügengeschichten auszudenken.

Die beiden trafen sich häufig, obwohl der Mann eigentlich im offenen Vollzug saß. Der Studentin nahm er während der Treffen heimlich die EC-Karte weg und hob ca. 8.000 Euro von deren Konto ab. Nur durch einen Zufall wurde er von Polizisten festgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ***Dolly***
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Bruder, BVB Borussia Dortmund 09
Quelle: derwesten.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2016 14:32 Uhr von ***Dolly***
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Die ganze Geschichte ist in der Quelle nachzulesen. War leider zu umfangreich um alles hier wiederzugeben.
Kommentar ansehen
16.03.2016 15:17 Uhr von ***Dolly***
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@BastB: Da musst du wohl auf einen Bericht der BILD warten :p
Kommentar ansehen
16.03.2016 15:25 Uhr von DuyWarlord
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Der Mann, 24, war bereits wegen vielen Vergehen wie Betrug vorbestraft. Deshalb ist es richtig, dass er jetzt im Gefängnis sitzt. Allerdings irritiert mich das Verhalten der Studentin. Ihr wurden mehrere Tausend Euro von ihrem Konto entnommen und sie bemerkte sein Spiel erst, als er ihr fremdgegangen ist (?).

Der Name des BVB-Spielers interessiert jetzt nicht. Wahrscheinlich ist es irgendein Noname der erst ein/oder kein Profispiel absolviert hat. Ich vermute auch nicht, dass es der Bruder von Kagawa oder Park war. Die Brüder von Gündogan oder Sahin können es auch nicht gewesen sein, das passt vom Alter her nicht (nur damit keine Vorverurteilungen entstehen).
Kommentar ansehen
16.03.2016 16:52 Uhr von honso
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
seit wann verfügt eine studentin über 8000.- eur ?????
Kommentar ansehen
17.03.2016 00:18 Uhr von StarnyBinson
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Auf die BILD ist verlass (haha)

Es war Marvin Dukschs Bruder

[ nachträglich editiert von StarnyBinson ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?