16.03.16 13:58 Uhr
 419
 

Anders Breivik klagt gegen Haft: "Es wäre menschlicher, mich zu erschießen" (Update)

Der Massenmörder Anders Breivik verklagt Norwegen wegen seiner Haftbedingungen, die schlimmer als Folter seien (ShortNews berichtete).

Vor Gericht sagte der 37-Jährige nun: "Es wäre menschlicher, mich zu erschießen statt mich wie ein Tier zu behandeln". Seine Mikrowellen-Mahlzeiten seien furchtbarer als jedes Waterboarding.

Nur sein nationalsozialistischer Glaube halte ihn noch am Leben, sagte Breivik. Breivik hatte 2011 77 Menschen umgebracht und sitzt für 21 Jahre im Gefängnis, wo er unter anderem Fitnessgeräte, eine Playstation und Zugang zu Büchern hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte / Rechtsstreit
Schlagworte: Haft, Klage, Norwegen, Bedingung, Anders Behring Breivik
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2016 14:06 Uhr von franzi-skaner
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
kann man einrichten, Anderl!
Kommentar ansehen
16.03.2016 14:07 Uhr von FCK.NZS
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
Melde mich freiwillig. Schieße aber nicht gut. Könnte ein paar mehr Anläufe brauchen.
Kommentar ansehen
16.03.2016 14:10 Uhr von T0b3
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Wer ist blond und stört beim Zelten?
Kommentar ansehen
16.03.2016 14:17 Uhr von Memphis87
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Das Traurige: Diesen Typ geht es besser als Millionen von Hungernden, durstigen und im Krieg lebenden UNSCHULDIGEN Menschen. Kranke Welt!
Kommentar ansehen
16.03.2016 14:29 Uhr von Trusty77
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Der ist für mich zu verdreht, als dass ich den für nicht hochgradig geistesgestört halte. Ohne mit der Wimper zu zucken sprach er über dutzende Leichen. Dass aber seine Playstation zu alt ist, ist das größte Unglück. Für den empfinde ich gar nix, kein Hass, kein Mitleid. Der ist gar nicht im Stande zu erfassen was er gemacht hat.

[ nachträglich editiert von Trusty77 ]
Kommentar ansehen
16.03.2016 14:35 Uhr von kuno14
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
der arme.wenn ich zeit habe zünd ich mal ne kerze an......
Kommentar ansehen
16.03.2016 15:03 Uhr von funi31
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
na siehste, so lange er seinen nationalsozialistischen Glauben hat ist ja alles Paletti, da braucht man sich nicht umzubringen
Kommentar ansehen
16.03.2016 15:28 Uhr von bpd_oliver
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Was ist an seinen Haftbedingungen unmenschlich? Der Typ hat 3 Zellen zur Verfügung, und dass er in Einzelhaft ist, dient nur seinem Schutz, da Kindermörder im Gefängnis weniger wert sind als Dreck am Schuh.
Kommentar ansehen
16.03.2016 23:27 Uhr von Holzmichel
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
---"Nur sein nationalsozialistischer Glaube halte ihn noch am Leben, sagte Breivik. Breivik hatte 2011 77 Menschen umgebracht und sitzt für 21 Jahre im Gefängnis, wo er unter anderem Fitnessgeräte, eine Playstation und Zugang zu Büchern hat."---

Hätte ich etwas zu sagen, dann würde der Kerl in seiner Zelle auf sein Bett geschnallt und fertig - KEINE Bücher, Playstation oder gar Fitnessgeräte.

Allein für seinen nationalsozialistischen Glauben müßte der Massenmörder jeden Tag so richtig abkotzen.
Wie gesagt, an sein Bett fesseln und dann kann ER die Decke anstarren!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben