16.03.16 12:51 Uhr
 86
 

Manchester: Adele holt junge Autistin mit auf die Bühne

Bei einem Konzert der britischen Sängerin Adele in Manchester befand sich unter dem Publikum die zwölfjährige Autistin Emily Tammam. Ihren Herzenswunsch hatte sie auf einem Plakat vermerkt, das sie in die Höhe reckte: "Es ist mein Traum, mit Adele zu singen."

Bevor Adele ihre Songliste bis zum Ende abgesungen hatte, wurde sie auf das Schild aufmerksam und ließ Emily auf die Bühne bringen. Zusammen sangen sie den Hit "Someone Like You". Das Publikum war begeistert, was Jubelstürme auslöste.

Der Vater bemerkte danach: "Adele war so nett, dass sie das getan hat. Sie hätte das nicht tun müssen." Seine Tochter wollte zeigen, dass die beeinträchtigten Menschen auch zu "ganz normale Dingen" fähig seien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bühne, Manchester, Adele
Quelle: heute.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unterschied zwischen rechtspopulistischen und rechtsextremen Kommentaren erklärt
Johnny Depp verkauft Kunstwerke für zwölf Millionen Dollar
Fußball-EM: Kanzlerin Angela Merkel wird nicht zu Viertelfinale kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Entwurf, der EU-Bürger vor US-Geheimdiensten schützen soll, ist lückenhaft
USA: Mountainbiker wird von Grizzlybär getötet
Marvel: Tochter von Jessica Jones wird Captain America in neuem Avengers-Comic


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?