16.03.16 10:09 Uhr
 4.492
 

GNTM: Heidi Klum kennt keine Gnade - nun heißt es wieder blankziehen oder gehen

Bei "Germany´s Next Topmodel" geht es nun wieder ans eingemachte. Nach Zickenkrieg, Verletzungen und tränenreichem Umstyling, kommen die Nachwuchsmodels auch in dieser Staffel nicht drumherum: Sie müssen blankziehen.

Trotz der Ankündigung von Klum, dass sie in Australien wunderschöne Shootings mit interessanten Locations vorbereitet hat, bringt das Nackedei-Shooting speziell die 20-jährige Fata in Rage."Ich mach´ sowas echt nicht. Da geh´ ich lieber nach Hause, als sowas zu machen", lautet ihr Statement.

Obwohl ein Nackt-Shooting nicht zum ersten Mal bei GNTM stattfindet, sorgt die Ankündigung, dass nackte Tatsachen gefragt sind, regelmäßig bei mancher Kandidatin für Panik. Heidi dürfte das wie immer kalt lassen. Ob doch jemand kneift, erfährt man auf "ProSieben" am 17. März.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Trusty77
Rubrik:   Entertainment / TV & Radio
Schlagworte: Heidi Klum, GNTM, Gnade
Quelle: purestars.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2016 11:29 Uhr von news_24
 
+24 | -2
 
ANZEIGEN
Warum servieren sie die Klum nicht endlich ab?
Kommentar ansehen
16.03.2016 11:34 Uhr von hmhossi
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
Diese Sendung ist genauso nötig wie ein Pickel am Arsch..!

Braucht kein Mensch...

In diesem Sinne...
Kommentar ansehen
16.03.2016 11:39 Uhr von knuggels
 
+11 | -7
 
ANZEIGEN
Recht so. Wir wollen Titten sehen.
Kommentar ansehen
16.03.2016 11:44 Uhr von Infidel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
SKANDAL
Kommentar ansehen
16.03.2016 11:45 Uhr von Tomo85
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
Auf der einen Seite stellen sich einige Mädels sicher etwas an, auf der anderen Seite sind doch auch nicht alle volljährig oder?
Was heisst hier also "Nackedei Shooting"?
Warum werden die eigentlich nicht gleich wegen KiPo eingebuchtet?
Stattdessen buchtet man Väter ein die Bilder von ihren nackig planschenden Kindern im Garten machen.
Kommentar ansehen
16.03.2016 11:45 Uhr von mac_daddy
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Alles für die Quote!
Kommentar ansehen
16.03.2016 11:55 Uhr von nedburrow68
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man sich da bewirbt, müsste man wissen wie es dort läuft. Jetzt rumjammern ist mimimimimi ...
Kommentar ansehen
16.03.2016 12:56 Uhr von Infidel
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ Tomo85

Um als Pornographie zu gelten muss eine sexuelle Handlung zumindest angedeutet werden ist also egal ob die Volljährig sind oder nicht, für die Behauptung das angeblich Väter eingebuchtet werden die harmlose Bilder ihre Nackigen Kinder im Garten machen müsstest du mal ein Beispiel nennen.