15.03.16 20:24 Uhr
 239
 

London: Brieftauben geben Auskunft über den Grad der Luftverschmutzung

Tauben genießen nicht immer einen guten Ruf und werden sehr gerne als "Ratten der Lüfte" bezeichnet. Dass die Tiere auch für nützliche Zwecke eingesetzt werden können, zeigt das Beispiel aus London.

Dort werden Brieftauben eingesetzt, um den Grad der Luftverschmutzung festzustellen. Diese bekommen einen Rucksack mitsamt GPS-Tracker und Sensoren mit. Die gesammelten Daten werden auf einem speziellen Twitter-Account gesammelt und können von jedem abgerufen werden.

Diese Idee stammt von Pierre Duquesnoy und Matt Daniels. Sie sind von den Aufgaben der Tauben in den beiden Weltkriegen angetan. Den beiden geht es darum, auf die Problematik der Luftverschmutzung aufmerksam zu machen, wegen der jährlich 9.500 Menschen in London umkommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: London, Grad, Auskunft, Luftverschmutzung
Quelle: wired.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Über 300 Jahre alter Käse aus Schiffswrack geborgen
Studie: Lebenserwartungen von Frauen hängt von Menopausenzeitpunkt ab
Bayerisches Hauptstaatsarchiv präsentiert neue private Bilder von Adolf Hitler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2016 21:04 Uhr von Xamb
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ach so, ich dachte schon, man lässt weiße Tauben fliegen, und wartet ab, in welchem Grauton sie wieder zurückkommen.
Kommentar ansehen
15.03.2016 21:11 Uhr von Wildcard61
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn man eine Ratte mit einer Krähe Kreuzt, was gibt das?
Eine Taube.
Kommentar ansehen
15.03.2016 23:03 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn sie tot vom Himmel fallen, ist die Luft belastet

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegens Polizei hat in den letzten zehn Jahren keine einzige Person getötet
Nach "Batman v Superman": Geoff Johns ist neuer Präsident von DC Entertainment
"Batman: The Killing Joke" spielt in zwei Tagen 3,8 Millionen Dollar ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?