15.03.16 18:46 Uhr
 68
 

England: Hofkomponist der Queen gestorben

Der einstige Hofkomponist der Queen, Sir Peter Maxwell Davis, ist im Alter von 81 Jahren seiner Leukämieerkrankung erlegen. Obwohl in Deutschland kaum bekannt, gilt der von allen nur "Max" genannte Musiker als äußerst erfolgreicher Urheber zahlreicher Filmmelodien.

Davis zeichnete sich insbesondere durch seine Experimentierfreudigkeit aus, sein Orchesterstück "Orkney Wedding, with Sunrise" wurde sogar auf der Last Night of the Proms gespielt. Darüberhinaus bekleidete er das traditionelle Amt des "Master of Queen´s Music", des Hofkomponisten der Königin.

In den 1950ern nahm die Karriere des Ausnahmekünstlers seinen Anfang, als er zusammen mit seinen Kommilitonen die musikalische Avantgarde aufmischte, sodass man gar von "der Manchester-Schule" zu sprechen begann.