15.03.16 15:06 Uhr
 96
 

Heiden: Zwei Tote bei Verkehrsunfall

Am gestrigen Montagabend gegen 20:00 Uhr verlor ein 80-jähriger Skoda-Fahrer auf der Autobahn 31 bei Heiden im Kreis Borken (Nordrhein-Westfalen) die Kontrolle über sein Fahrzeug, raste gegen ein Verkehrsschild und überschlug sich anschließend mehrfach.

Dabei wurde der Fahrer tödlich verletzt.

Seine 69-jährige Beifahrerin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Dort erlag aber auch sie ihren Verletzungen. Die Unfallursache ist noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkehrsunfall, Tote, Unfalltod
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern
Ein Toter: Schwere Unwetter in Norddeutschland
Sänger Gunter Gabriel im Alter von 75 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?