15.03.16 14:57 Uhr
 668
 

Urteil in England: Frau bekommt nach Scheidung 90 Prozent des Vermögens

Ein Richter in England hat in einem Scheidungsverfahren der Frau 90 Prozent des gemeinsamen Vermögens zugesprochen.

Die Frau bekommt nun 715.000 Euro und der Richter hatte eine ungewöhnliche Begründung für sein Urteil.

Die 52-Jährige habe wegen ihres Alters schlechte Chancen auf dem Arbeitsmarkt, deshalb brauche sie das Geld. Sie habe vor 25 Jahren zugunsten der Familie ihre Karriere als Personalberaterin aufgegeben, ihr Mann konnte dadurch Geschäftsführer einer Softwarefirma mit einem siebenstelligen Umsatz sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Prozent, Urteil, England, Scheidung
Quelle: spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2016 15:06 Uhr von G-H-Gerger
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt darf sie nicht mehr arbeiten, sonst fordert ihr Ex am Ende noch ein Teil des gemeinschaftlich erworbenen Vermögens zurück. Solche Urteile verfestigen Perspektivlosigkeit, auch wenn sie gerecht erscheinen.
Kommentar ansehen
15.03.2016 15:19 Uhr von dd1al
 
+25 | -0
 
ANZEIGEN
Frauen sind wie Handgranaten, wenn du den Ring ziehst ist dein Haus weg.....
Kommentar ansehen
15.03.2016 16:35 Uhr von CoffeMaker
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
"Dachte zuerst "wie unfair!", aber so macht es Sinn. "

Aber nur wenn er danach keinen Unterhalt mehr zahlen muss.
90% Vermögen weg und dann noch jeden Monat Unterhalt wäre nicht mehr gerecht.
Kommentar ansehen
15.03.2016 16:47 Uhr von architeutes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und wenn er Arbeitslos wird ??
Kommentar ansehen
15.03.2016 18:30 Uhr von fraro
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Und die Geschiedene und der Richter sind jetzt ein Paar ;-)
Kommentar ansehen
15.03.2016 19:49 Uhr von yeah87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bisschen übertrieben

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Gehörloser Autofahrer von Polizist erschossen
Griechenland: 54.000 Flüchtlinge sitzen dort fest
Erding: Asylbewerber war verschwunden - Er ist wieder aufgetaucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?