15.03.16 12:19 Uhr
 2.919
 

"ZDF-Morgenmagazin": AfD-Chefin Petry erscheint auch beim Ersatztermin nicht

Nach den Wahlerfolgen ihrer Partei versetzte die AfD-Chefin das ZDF mit einem geplanten Termin beim "ZDF-Morgenmagazin" (ShortNews berichtete).

Doch nun erschien Frauke Petry auch nicht zum Ersatztermin. Ihr Pressesprecher gab an, dass man das Interview "aus Termingründen" nicht abhalten kann. Als Ersatz kam der AfD-Landesvorsitzende von Sachsen-Anhalt, André Poggenburg.

Im Netz kam die Absage wenig gut an. Der Tenor der Kommentare war so: "Frauke Petry kneift zum zweiten Mal beim #moma, diesmal "aus Termingründen". Da ist wohl jemand zu feige, sich @dunjahayali zu stellen...".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment / TV & Radio
Schlagworte: ZDF, AfD, Morgenmagazin
Quelle: t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

42 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2016 12:21 Uhr von dr.speis
 
+53 | -23
 
ANZEIGEN
Hallo?
Habt ihr noch nicht gemerkt, daß Anti-AfD-Propaganda nicht zum Ziel führt?
Kommentar ansehen
15.03.2016 12:31 Uhr von guentar
 
+15 | -44
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.03.2016 12:34 Uhr von buw
 
+26 | -12
 
ANZEIGEN
Ja aber sowas auch - das gute, jederzeit den journalistischen Ehrenkodex einhaltende ZDF, lädt herzlichst ein (kocht extra vorher teuren Kaffee, ach so, wird ja vom "GFZ" bezahlt) und dann das. Frau Petry wird sich u.a. wegen Frau Hayali und Kollegen knieschlotternder Weise im Stübchen verbarrikadiert haben - das wird´s sein. Klar doch.

Hätte ZDF doch zum x-ten mal Herrn Gabriel eingeladen, der hätt´ sicher schon Stunden vor Studioöffnung vorm Tor gestanden.

[ nachträglich editiert von buw ]
Kommentar ansehen
15.03.2016 12:40 Uhr von magnificus
 
+15 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.03.2016 12:42 Uhr von T¡ppfehler
 
+30 | -16
 
ANZEIGEN
Warum sollte sie die Lügenpresse besuchen?

Ich habe gerade im Fernsehen einen Einspieler mit einem Protagonisten gesehen, der mehrmals Lügen-AFD gerufen hat.
Hmmm,...
Kommentar ansehen
15.03.2016 12:44 Uhr von Black.Soul
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Man schaue sich die Typen an, die da sind.
Am frühen Morgen um 6:00h, treten da Individuen auf, hab ich schon mal Aggressionen, wenn ich aus dem Haus geh.
Kommentar ansehen
15.03.2016 12:44 Uhr von benjaminx
 
+23 | -9
 
ANZEIGEN
Laut gestrigem Zeitungsbericht, war der neue Termin zur Einladung einseitig vo dem Morgenmagazin vorgeschlagen und bestimmt worden, für keine 24 Stunden später.
Und das einer Politikerin, die mit Sicherheit eh einen engen Terminplan hat, der für mindestens eine Woche schon mit feststehenden Terminen gefüllt ist.

Ja was glaubt denn das Morgenmagazin, dass sie nun alle anderen Termine umbaut, nur für die Sendung. :) So wichtig ist der Laden auch nicht.
Und was passierte eigentlich mit dem heutigen Sendegast, eine TV-Sendung plant ja auch im vorraus. Der muss dann ja von Heut auf morgen ausgeladen worden sein. Das ist auch nicht sehr nett. :)
Kommentar ansehen
15.03.2016 13:05 Uhr von slick180
 
+7 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.03.2016 13:12 Uhr von Haruhi-Chan
 
+22 | -11
 
ANZEIGEN
Also ganz ehrlich, Medien, die mich immer nur beleidigen und mir die Worte im Mund verdrehen würden, die würde ich auch nach Strich und Faden verarschen wollen und nicht mit dem Arsch anschauen. :)
Kommentar ansehen
15.03.2016 13:20 Uhr von Mingo82
 
+6 | -14
 
ANZEIGEN
@buw
Steht sie im Mittelpunkt der Medien? Ja.
Und ist sie gekommen? Nein.

Damit ist doch schon alles klar.
Kommentar ansehen
15.03.2016 13:33 Uhr von EdenLake
 
+17 | -8
 
ANZEIGEN
Würde da immer wieder aus Prinzip nicht hingehen um den ÖRs mal zu zeigen wie witzig es ist, ständig Leute anzulügen Macht Frau Petry alles richtig!
Kommentar ansehen
15.03.2016 13:41 Uhr von stitch
 
+6 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.03.2016 13:44 Uhr von Mister-L
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
Finde ich gut.

Noch besser würde ich es finden wenn sie sagt das sie nicht mir der Hayali reden will.

Man muss schließlich nicht jeder Einladung folgen.


Nur Tote fische schwimmen mit dem Strom.
Kommentar ansehen
15.03.2016 13:47 Uhr von 16669
 
+2 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.03.2016 13:49 Uhr von Loehm
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
Es gibt hier zwei Dinge zu betrachten. Dass Frau Petry anscheinend dem ARD/ZDF MoMa kein Interview geben möchte, ist ein Punkt, den man diskutieren kann, Von einer Partei, die sich auf die Fahnen schreiben "die Dinge beim Namen zu nennen" wäre aber meine Erwartungshaltung, dies auch hier zu tun.
Kommentar ansehen
15.03.2016 13:58 Uhr von G-H-Gerger
 
+2 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.03.2016 14:05 Uhr von Schlechtmensch
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Petry und Hayali haben nicht nur die gleiche Frisur sondern sind auch ähnlich schlagfertig. Glaube nicht dass sie sich vor ihr verstecken muss. Fand Jörg Meuthen gestern sehr überzeugend, er sollte Pressesprecher werden.
http://www1.wdr.de/...

Andere Frage: Wieso haben Frauen in Machtpositionen immer Kurzhaarschnitt? Also z.B. Dilma Rousseff, Angela Merkel, Hilary Clinton, Condoleezza Rice, Frauke Petry, Claudia Roth? Haben die Angst nicht ernst genommen zu werden mit langen Haaren? Dachte die sind emanzipiert und müssen nicht einen auf Mann machen. Oder ist das normal bei Frauen mittleren Alters?
Kommentar ansehen
15.03.2016 14:14 Uhr von Felixa
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
Wenn man mich 24/7 Hetzer, Lügner und Nazi nennen würde, dann würde ich auch garantiert nicht erscheinen.

Das ZDF hat es sich ja mittlerweile zum Sport gemacht, gegen die AfD zu hetzen. Und das nennt sich öffentlich rechtliches Fernsehen.
Kommentar ansehen
15.03.2016 14:34 Uhr von blaupunkt123
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Richtig so.

Was die ÖR zusammem mit den Linken und den Grünen die letzten Monate abgezogen haben, gehört ihnen auch ein Denkzettel verpasst.
Kommentar ansehen
15.03.2016 14:34 Uhr von Loehm
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Hallo Felixa,
wie würdest du das dann kommunizieren? Würdest du denen ins Gesicht sagen "Euch gebe ich kein Interview, weil mich euere bisherige Berichterstattung stört", oder würdest du lächeln und sagen "Klar komme ich" und dann still und einfach nicht erscheinen? Findest du letzteres Verhalten einer Spitzenpolitikerin würdig?

[ nachträglich editiert von Loehm ]
Kommentar ansehen
15.03.2016 14:48 Uhr von G-H-Gerger
 
+4 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.03.2016 15:17 Uhr von trollverramscher
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Halt einfach nicht mehr einladen. Sobald die böse Lügenpresse denen keine Bühne gibt löst sich das Problem auch insgesamt von allein.
Kommentar ansehen
15.03.2016 15:54 Uhr von Zonk4711
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Was ist das Morgenmagazin eigentlich. Noch nie gesehen. Kann daran liegen, daß ich zur arbeitenden Bevölkerung gehöre.
Kommentar ansehen
15.03.2016 16:27 Uhr von Mallakai
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Das ZDF denunziert die AFD am laufenden Band und wundert sich dann, wenn diese nicht Spalier steht?

Ich bin auch kein AFD Fan aber was hier aktuell in diesem Land abgeht, ist einfach nicht mehr zu fassen. Mit objektiver Berichterstattung hat das ZDF schon lange nichts mehr zu tun.

[ nachträglich editiert von Mallakai ]
Kommentar ansehen
15.03.2016 16:51 Uhr von stitch
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
Malakai,ich habe noch keinen einzigen ZDF-Bericht über die AfD gesehen, der nicht der Wahrheit entsprochen hätte. Mir ist auch kein einziger Fall bekannt in dem die AfD einem ZDF-Bericht mit sachlicher Begründung widersprochen hat. Weiterhin setzt eine Denunziation ja voraus, dass das Opfer sich nicht oder nur unzureichend verteidigen kann, sonst funktioniert sie nicht. Wenn also Frau Petry die Chance bekommt, sich öffentlich und live zu verteidigen, diese aber nicht wahrnimmt, dann kann wohl kaum von Denunziation gesprochen werden. Eher entsteht der Eindruck, sie kann nur vor Leuten reden, die ihr bedingungslos glauben, also den AfD-Schafen.

Refresh |<-- <-   1-25/42   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?