14.03.16 19:48 Uhr
 302
 

Studie: Fettleibigkeit kann vererbt werden

Durch eigene Fehlernährung erlangte Fettleibigkeit und Diabetes kann vererbt werden. Wissenschaftler am Helmholtz-Zentrum in München wiesen an Mäusen nach, dass fettreiche Nahrung bestimmte Erbinformationen verändert.

Diese Informationen könnten dann sowohl über Eizellen als auch Spermien weitergegeben werden. Für die Studie wurden weibliche Tiere verwendet, die aufgrund falscher Ernährung Übergewicht und Diabetes entwickelt hatten.

Zuvor war in mehreren Studien bereits gezeigt worden, dass auch männliche Tiere Krankheiten auf diese Weise vererben können.


WebReporter: MR.Minus
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Fettleibigkeit, Vererbung
Quelle: stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2016 19:51 Uhr von DarkBluesky
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Na, toll dafür brauche ich nur durch die Stadt zu gehen, da sehe ich sowas öfters, Mutter dick, Kind Dick, scheint eher mit der falschen Ernährung zusammen zu hängen.
Kommentar ansehen
14.03.2016 20:10 Uhr von Xamb
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Zumindest die Essgewohnheiten werden weitergegeben.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?