14.03.16 17:59 Uhr
 233
 

US-Ornithologen: Kolibris können mehr als 2.000 Kilometer nonstop fliegen

Ornithologen der University of Southern Mississippi in Hattiesburg fanden heraus, dass die drei Gramm schweren und beinahe zehn Zentimeter langen Kolibris vom Osten der USA etwa 3.000 Kilometer zum Überwintern nach Mittelamerika fliegen. Dazu benötigen sie im Schnitt 62 Tage.

Durch Befestigungen von Radiotranspondern, Farb- oder überwiegend Aluminiumbändern an 2.700 Kolibris konnten die Forscher das Flug- und Rastverhalten der Rubinkehlkolibris nachvollziehen. Ein Team war im Zeitraum von 2010 bis 2014 mit ihren Prüfmethoden beschäftigt.

Mittels Fangnetzen und Radiotracking stellte das Forscherteam ihre Ergebnisse fest. So habe sich herausgestellt, dass männliche Kolibris nonstop 2.200 Kilometer fliegen können, weibliche hingegen geringere Weiten schafften. Manche können auch das Doppelte ihres Gewichts zunehmen und dennoch fliegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: US, Kilometer, Kolibris
Quelle: pnp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Südsternwarte bestätigt: Erdähnlicher Planet entdeckt
Philippinen: 34 Kilogramm schwere Perle entdeckt
UN übernimmt Verantwortung für Cholera-Epidemie in Haiti

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2016 18:13 Uhr von Strassenmeister
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Nonstop heißt für mich; Ohne anhalten um Nektar zu sich zu nehmen.Ist für mich nicht vorstellbar.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britisches Olympiateam: Chaos am Gepäckband
Kabul: Extremisten kapern Amerikanische Universität
Japan: Erster Todesfall durch Pokémon-Go-Spieler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?