14.03.16 12:38 Uhr
 694
 

Berlin: Mann mit ätzender Flüssigkeit übergossen, weil er Zigarette verweigerte

Am Sonntagabend kam es in Berlin-Spandau zu einem bedenklichen Vorfall.

Eine 16 Jahre alte Jugendliche fragte einen 42 Jahre alten Mann nach einer Zigarette. Als dieser ihr keine gab, übergoss das Mädchen den Mann mit einer ätzenden Flüssigkeit.

Der Opfer, welches Verletzungen im Gesicht und am Kopf erlitt, hielt die Täterin fest, bis die Ordnungshüter am Tatort eintrafen. Auch das Mädchen wurde an den Oberschenkeln von der ätzenden Flüssigkeit verletzt. Täter und Opfer kamen in eine Klinik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Berlin, Zigarette, Flüssigkeit
Quelle: arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Linksradikale rufen zu Störaktionen bei Einheitsfeier auf
Fischbach: Junger Mann wird vermisst - Polizei bittet um Hinweise
Welzheim: Zwei Tote bei Unfall - 18-Jährige nahm sieben Anhalter im VW Polo mit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2016 12:40 Uhr von Sabrina84
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Messer reicht schon nicht mehr...
Kommentar ansehen
14.03.2016 12:42 Uhr von kuno14
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Als dieser ihr keine gab, übergoss das Mädchen den Mann mit einer ätzenden Flüssigkeit. bestimmt cola............
Kommentar ansehen
14.03.2016 13:23 Uhr von Maulefix
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
"Auch das Mädchen wurde an den Oberschenkeln von der ätzenden Flüssigkeit verletzt"

Nur gerecht und immerhin eine Art Strafe.
Kommentar ansehen
14.03.2016 16:09 Uhr von DerRote
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Also geplante Aktion, wer rennt sonst mit ätzender Flüssigkeit durch die Gegend....sollte man bei der Strafe berücksichtigen und mal voll durchgreifen....also mindestens 20 Sozialstunden. Bei "MiGri" des Mädchens bitte den Mann wegen Diskriminierung und Rassismus nachträglich verknacken oder wahlweise von der Antifa zusammenschlagen lassen!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ursula von der Leyen musste vor Amtsantritt erstmal Verteidigungsministerium googeln
"Miss Abschied": 31-Jährige zur schönsten Bestatterin Deutschlands gewählt
Dresden: Linksradikale rufen zu Störaktionen bei Einheitsfeier auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?