14.03.16 08:25 Uhr
 254
 

Gleißenberg: Mann erleidet schwere Verbrennungen durch Fackel

In Gleißenberg (Kreis Cham) hat sich am Samstag ein tragischer Unfall ereignet, bei dem ein Mann schwere Verbrennungen erlitt.

Der Mann wollte mit anderen Personen eine spontane Fackelwanderung unternehmen. Da sich seine Fackel nicht entzündete, kippte er in einem Eingang Benzin darüber.

Der Kanister fing Feuer und als der Mann ihn wegtrat, brannte seine Hose. Er zog sich schwere Verbrennungen zu und musste in eine Spezialklinik transportiert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Fackel, Verbrennungen
Quelle: arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Güstrow: Fitnessstudio nimmt wegen Terrorgefahr keine Migranten mehr auf
Indonesien: Fußballfans prügeln aus Versehen eigenen Anhänger zu Tode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2016 08:55 Uhr von CrazyCatD
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Der war wohl von Fackelmann und Söhne...

Spass beiseite, ein schlimmer Unfall, Brandbeschleuniger werden immer wieder unterschätzt, man kann dem Mann nur wünschen das er von seinen Verbrennungen schnell genesen wird.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?