13.03.16 22:33 Uhr
 315
 

Landkreis Augsburg: Panne bei der Feuerwehr, Probealarm wurde zu früh ausgelöst

Eine Panne sorgte am Samstagmorgen bei der Feuerwehr im Landkreis Augsburg für helle Aufregung.

Ein Sachbearbeiter war gegen acht Uhr mit der Vorbereitung eines Probealarms beschäftigt. Dieser sollte um 11:45 Uhr stattfinden. Der Mitarbeiter klickte auf das falsche Kästchen und sorgte so für den verfrühten Einsatz.

Es ging sofort die Meldung des Fehlalarms heraus. Jedoch befanden sich die Feuerwehren bereits auf dem Weg. In Schwabmünchen waren so bereits 30 Kameraden im Einsatz.