13.03.16 22:12 Uhr
 244
 

Fußball: Bayern München zeigt sich interessiert an Andreas Christensen

Nach einigen Anlaufschwierigkeiten in der Fußballbundesliga ist Andreas Christensen kaum noch aus der Viererkette von Borussia Mönchengladbach wegzudenken. Mit gerade einmal 19 Jahren organisiert die Chelsea-Leihgabe das Defensivzentrum der "Fohlen" bereits mit beeindruckender Souveränität.

Mit zuletzt immer stärkeren Leistungen hat sich Christensen nun unter anderem in den Fokus des FC Bayern München gespielt. Angedenk der Verletzungsanfälligkeit von Mehdi Benatia und Holger Badstuber sind die Münchner auf der Suche nach einem neuen Innenverteidiger.

Der zuletzt kurzfristig verpflichtete Serdar Tasci lässt bislang an Qualität vermissen. Neben dem FC Bayern soll auch der FC Barcelona inzwischen ein Auge auf den jungen Christensen geworfen haben. Und auch der FC Chelsea, wo der Däne unter Vertrag steht, dürfte seine Entwicklung genau verfolgen.