13.03.16 22:03 Uhr
 307
 

Mexiko: Wetterfee Yanet García soll angeblich ihren Po gepimpt haben

Schon seit geraumer Zeit sorgt die mexikanische Wetterfee Yanet García mit ihren heißen Kurven für Aufsehen im mexikanischen TV.

Allerdings kommen bei ihren Fans erste Zweifel bezüglich der Echtheit ihres Hinterns auf, welche die 25-Jährige aber dementiert.

"Ich habe mir keine Po-Implantate machen lassen", so die mexikanische Wetterfee Yanet García gegenüber Tmz.com. Laut "TMZ" ist alles nur eine Frage der Kamera-Perspektive und Workouts.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Spiderboy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mexiko, Po, Wetterfee
Quelle: 20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marius Müller-Westernhagen feiert zum zweiten Mal Hochzeit
G20-Gipfel: Japans First Lady tat gegenüber Trump so, als spräche sie kein Englisch
Usher muss Ex-Geliebter 1,1 Millionen Dollar wegen Herpes nach Sex zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?