13.03.16 22:03 Uhr
 303
 

Mexiko: Wetterfee Yanet García soll angeblich ihren Po gepimpt haben

Schon seit geraumer Zeit sorgt die mexikanische Wetterfee Yanet García mit ihren heißen Kurven für Aufsehen im mexikanischen TV.

Allerdings kommen bei ihren Fans erste Zweifel bezüglich der Echtheit ihres Hinterns auf, welche die 25-Jährige aber dementiert.

"Ich habe mir keine Po-Implantate machen lassen", so die mexikanische Wetterfee Yanet García gegenüber Tmz.com. Laut "TMZ" ist alles nur eine Frage der Kamera-Perspektive und Workouts.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Spiderboy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mexiko, Po, Wetterfee
Quelle: 20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Für 0 Euro: Das sind die billigsten Werbespots der Welt
Jan Böhmermann als erster deutscher Comedian in US-Talkshow
Schauspielerin Abigail Breslin wurde vor wenigen Wochen vergewaltigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefälschte Lebensmittel: Europol-Fahnder entlarven Schummelnüsse und Fuselwein
Leipzig: Drei Jugendliche von aggressiven Männern südländischen Typs überfallen
Für 0 Euro: Das sind die billigsten Werbespots der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?