13.03.16 22:03 Uhr
 268
 

Mexiko: Wetterfee Yanet García soll angeblich ihren Po gepimpt haben

Schon seit geraumer Zeit sorgt die mexikanische Wetterfee Yanet García mit ihren heißen Kurven für Aufsehen im mexikanischen TV.

Allerdings kommen bei ihren Fans erste Zweifel bezüglich der Echtheit ihres Hinterns auf, welche die 25-Jährige aber dementiert.

"Ich habe mir keine Po-Implantate machen lassen", so die mexikanische Wetterfee Yanet García gegenüber Tmz.com. Laut "TMZ" ist alles nur eine Frage der Kamera-Perspektive und Workouts.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Spiderboy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mexiko, Po, Wetterfee
Quelle: 20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Päpstliche Party im Vatikan zum 65. Priesterjubiläum von Benedikt VXI.
Til Schweiger ist scheinbar eng mit Jogi Löw befreundet
Milan Piqués schmollt wegen EM-Aus seines Vaters Gerard

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2016 22:10 Uhr von okurva
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
dat aaaaaaaaaaaaass
Kommentar ansehen
14.03.2016 13:33 Uhr von writinggaile
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ne Meldung?

Eigentlich nur bei "Flaute" wichtig.
Wieder hinlegen!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ryanair nach Brexit - Keine neuen Flugzeuge nach Großbritannien
E-Plus: "Highspeed für jedermann" endet am 30. Juni
Päpstliche Party im Vatikan zum 65. Priesterjubiläum von Benedikt VXI.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?