13.03.16 15:37 Uhr
 898
 

Eisenach: Rohrbombe mit Hakenkreuz vor Haus mit Syrern explodiert

In Eisenach ist eine Rohrbombe vor einem von Syrern bewohnten Haus explodiert. Wie die Polizei mitteilte, wurde niemand verletzt.

Auch das Haus sei unbeschädigt geblieben. Den Angaben zufolge war der Sprengsatz mit einem Hakenkreuz versehen. Die Kripo in Gotha ermittelt deshalb wegen eines fremdenfeindlichen Motivs.

Der Vorfall ereignete sich bereits vor gut einer Woche, wurde aber erst am heutigen Sonntag von der Polizei bekannt gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MR.Minus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haus, Hakenkreuz, Eisenach, Rohrbombe
Quelle: thueringer-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2016 15:42 Uhr von magnificus
 
+10 | -17
 
ANZEIGEN
Es wird Zeit, diesen Idioten die Rohrbomben wo hin zustecken.
Kommentar ansehen
13.03.2016 15:50 Uhr von Azureon
 
+23 | -6
 
ANZEIGEN
Klingt irgendwie nach Antifa...

"Die Kripo in Gotha ermittelt deshalb wegen eines fremdenfeindlichen Motivs. "

Welches Motiv? Der Anschlag oder das Hakenkreuz?
Kommentar ansehen
13.03.2016 16:25 Uhr von magnificus
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Willst du echt über Dummheit reden, wenn es um Rohbomben geht?

Für viele User scheint der Fall nur aus der Zugehörigkeit der Täter zu bestehen, nicht aus der Tat an sich. Traurig genug.
Kommentar ansehen
13.03.2016 16:25 Uhr von Luxemburg
 
+5 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.03.2016 16:35 Uhr von testesser
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
"Der Vorfall ereignete sich bereits vor gut einer Woche, wurde aber erst am heutigen Sonntag von der Polizei bekannt gegeben."

Hat wohl sonst keiner mitbekommen ?
Kommentar ansehen
13.03.2016 16:39 Uhr von Luxemburg
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
"Der Vorfall ereignete sich bereits vor gut einer Woche, wurde aber erst am heutigen Sonntag von der Polizei bekannt gegeben.", wohl wegen der´ Wahl, wie geneigte AFD´LER immer behaupten , passt zu Compact im Polizei Auto
Kommentar ansehen
13.03.2016 16:49 Uhr von Suffocatio
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Mein Dank an unsere Regierung und deren Wähler für diese tolle Bereicherung eurerseits.
Es vergeht kein Tag, egal welche Horrormeldung man liest, sie geht immer auf eure Kappe!
Wählt weiterhin diese Brandstifter und wundert euch nicht wenn eines Tages der Wahnsinn euch selbst einholt.
Und wenn es passiert, sind ja die Täter dran schuld und nicht die Verursacher.
Nichtwahr ihr Deppen!
Kommentar ansehen
13.03.2016 16:50 Uhr von Luxemburg
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
_DaDone_ , "Kann ja jeder draufmalen...." draufschreiben hätte die Kameraden wohl überfordert, und bei Malen nach Zahlen alternieren die immer zwischen 8 und 1, würde auch nur nen beschissenes Bild abgeben
Suffocatio, "sind ja die Täter dran schuld und nicht die Verursacher." das Wort Täter beinhaltet einiges, scheint dir fremd zu sein, also einer der Kuscheljustiz will

[ nachträglich editiert von Luxemburg ]
Kommentar ansehen
13.03.2016 17:45 Uhr von Nasa01
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Eine Rohrbombe explodiert.
In einem bewohnten Gebäude.
Keine Verletzten.
Keine Gebäudeschäden.
???

Was war denn das für eine Rohrbombe ?
Kommentar ansehen
13.03.2016 17:48 Uhr von magnificus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel noch mal checken, dann 2. Versuch.
Kommentar ansehen
13.03.2016 17:51 Uhr von Nasa01
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ups !
VOR ist das Zauberwort.
Trotzdem ne erbärmliche Rohrbombe wenn nicht mal ein einziges Fenster zu Bruch geht........
Kommentar ansehen
13.03.2016 18:00 Uhr von Mushikosisisikawa
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Kernaussage 3 der ShortNews:
Der Vorfall ereignete sich bereits vor gut einer Woche, wurde aber erst am heutigen Sonntag von der Polizei bekannt gegeben.

Das enbtspricht aber nicht vollständig den Tatsachen.
Besonders merkwürdig ist nämlich, dass offenbar erst Tage nach dem so genannten Anschlag überhaupt erst Anzeige erstattet wurde.
Beweissicherung eines Hakenkreuzes auf einer Rohrbombe nach einer Woche?

Originalzitat der Quelle:
Die Polizei wurde erst jetzt über diesen Vorfall informiert.

Also Ereignis aufgetreten in der Nacht vom 3. auf den 4. März und 10 Tage später erst angezeigt?
Nachtigall ick hör dir trappsen...

Btw, eine Rohrbombe mit den Dimensionen 40 cm lang und
8 cm Durchmesser sollte in der Regel ein wirklich heftiges Geräusch entwickeln und ein nicht zu kleine Loch hinterlassen.
Kommentar ansehen
13.03.2016 18:03 Uhr von Luxemburg
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
"Was war denn das für eine Rohrbombe ?" wohl kein Deutsches Qualitäts Produkt, so sieht es dann aus wenn Deutsche Minderleister krativ werden Wohl die besten Supporter selbst, wenn es darum geht das Vorurteil zu untermauern das Rechte nicht die Helllsten sind.

[ nachträglich editiert von Luxemburg ]
Kommentar ansehen
13.03.2016 18:50 Uhr von dr-snuggles
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
ist aber schon komisch, das da ein HK drauf war und auch nach der explosion erkennbar geblieben ist.
alsob der bombenleger den verdacht ohne zweifel auf die rechte seite lenken möchte...
war das HK den wenigstens richtigherum angebracht??? viele vermeintliche "Nazis" können es ja nichtmal richtigherum an wänden oder ähnlichem anbringen.
wenn ein antifanten symbol drauf gewesen wäre, dann hätte man bestimmt auch gleich rechts vermutet. denn die würden sowas ja nie machen, gell.. ;-))
Kommentar ansehen
13.03.2016 18:55 Uhr von Krambambulli
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
na, wenn da die Syrer mal nicht selber das Ding gebastelet haben vor lauter Langeweile in diesem Heim.
Kommentar ansehen
13.03.2016 19:59 Uhr von Pavlov
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
@ Aegernis

Stellst du dich eigentlich absichtlich so dumm?

Was hat denn das Wort Einzellfall damit zu tun, ob man die Tat verurteilen oder dagegen vorgehen sollte?!

Richtig, NICHTS!

Es geht um die Tatsache, dass man keine ethnologischen Äußerungen anhand von statistisch unwahrscheinlichen Ereignissen stellen kann und man somit nicht behaupten kann, es würden alle Syrer oder bei einem Großteil so laufen.

Meine Güte, kein Wunder, wieso du so verbittert und einsam bist. Mit dir würde ich auch nichts zu tun haben, bei deiner großkotzigen, selbstgerechten Art.

Aber spätestens wenn über 1 Mio. Flüchtlinge mit ein paar Tausend Neonazis verglichen wirkt, merkt man wie dumm du bist, und wie sehr ich doch mit meiner Aussage richtig lag, dass ihr von Statistiken und Kausalitäten keinen blassen Schimmer habt.


Manchmal fühle ich mich ziemlich dämlich, dass ich mir hier extra die Mühe mache, verblendeten, ungebildeten Idioten auch noch das 1x1 der Logik zu erklären.

Manche Menschen bleiben einfach ihr Leben lang dumm, da kann man so viel reden wie man will...

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?