13.03.16 11:34 Uhr
 48
 

Fußball/1. Bundesliga: FC Augsburg schafft im letzten Moment den Ausgleich

Am Samstagnachmittag trennten sich in der ersten Fußball-Bundesliga der SV Darmstadt und der FC Augsburg mit 2:2 (2:0).

Die Platzherren sahen nach den Treffern von Mario Vrancic (12. Minute) und Wagner (40.) lange wie ein Sieger aus. Markus Feulner (61.) brachte die Gäste heran und Finnbogason (90.) sorgte per Elfmeter für den Ausgleich und Endstand.

"Wir haben die erste Hälfte verschlafen. Nach der Halbzeit hat die Mannschaft die Vorgaben besser umgesetzt. Mit dem Punkt sind wir zufrieden", so Markus Weinzierl, der Trainer des FC Augsburgs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Augsburg, FC Augsburg, Moment, Ausgleich
Quelle: eurosport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Bundesliga: FC Bayern gewinnt 3:1 beim FC Augsburg
Fußball: Der FC Augsburg verpflichtet Verteidiger Marvin Friedrich
Fußball: Medien zufolge geht Darmstadt 98 Coach Dirk Schuster zum FC Augsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Bundesliga: FC Bayern gewinnt 3:1 beim FC Augsburg
Fußball: Der FC Augsburg verpflichtet Verteidiger Marvin Friedrich
Fußball: Medien zufolge geht Darmstadt 98 Coach Dirk Schuster zum FC Augsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?