13.03.16 11:05 Uhr
 312
 

Berlin: Polizist verliert durch einen Randalierer einen Zahn

In der Nacht von Samstag auf Sonntag sahen Anwohner in der Linienstraße, wie ein 25 Jahre alter Mann ein Auto mit Tritten bearbeitete.

Als die Polizei eintraf und den alkoholisierten Mann nach dem Namen fragte, schlug dieser zu. Ein Beamter verlor einen Zahn.

Die Polizei nahm den Randalierer in Gewahrsam. Dort konnte er ausnüchtern.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Polizist, Zahn, Randalierer
Quelle: arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2016 12:28 Uhr von axxxe
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ Vorschreiber: nomen est omen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?