13.03.16 11:02 Uhr
 1.352
 

Manchester: 61-Jähriger ist tagsüber Chemie-Professor, nachts Porno-Darsteller

Ein 61-jähriger Professor aus England hat sich neben seiner akademischen Laufbahn eine zweite Karriere in der Porno-Branche aufgebaut.

Tagsüber hält er Vorlesungen über Elektrochemie an der Universität in Manchester, nachts zeigt er seine Qualitäten in Rentner-Pornos.

Nach den Porno-Enthüllungen des Professors durch die britische Zeitung "The Sun", sah sich die Uni in Manchester veranlasst, den 61-Jährigen frei zu stellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Porno, Manchester, Darsteller, Professor, Chemie
Quelle: stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Peru: Extremer Frost lässt 50.000 Alpakas verenden
Ibiza: Fotos vom Nacktbadestrand zeigen Schauspielerin Eva Longoria im Urlaub
Man kann nun seine Pommes in einer Ketchup-Mayo-Eiscreme dippen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2016 12:40 Uhr von Kati_Lysator
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
der wird mit seinen 61 bestimmt nicht nur omis bügeln dürfen.
ein bissel neidisch bin ich ja auf den alten sack.
Kommentar ansehen
13.03.2016 15:37 Uhr von kingoftf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wo ist der Link?
Kommentar ansehen
13.03.2016 18:54 Uhr von Humpelstilzchen
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Was für ein schlimmer Finger, sowas aber auch!
Na, dann lass mal richtig krachen!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amokläufe und Anschläge: So spricht man mit seinem Kind darüber
Griechenland: Zahl der Flüchtlinge steigt an
Kiel: Nach Vergewaltigung eines Kindes blieb Mann frei - Zweites Kind vergewaltigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?