13.03.16 11:02 Uhr
 1.399
 

Manchester: 61-Jähriger ist tagsüber Chemie-Professor, nachts Porno-Darsteller

Ein 61-jähriger Professor aus England hat sich neben seiner akademischen Laufbahn eine zweite Karriere in der Porno-Branche aufgebaut.

Tagsüber hält er Vorlesungen über Elektrochemie an der Universität in Manchester, nachts zeigt er seine Qualitäten in Rentner-Pornos.

Nach den Porno-Enthüllungen des Professors durch die britische Zeitung "The Sun", sah sich die Uni in Manchester veranlasst, den 61-Jährigen frei zu stellen.


WebReporter: marc01
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Porno, Manchester, Darsteller, Professor, Chemie
Quelle: stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2016 12:40 Uhr von Kati_Lysator
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
der wird mit seinen 61 bestimmt nicht nur omis bügeln dürfen.
ein bissel neidisch bin ich ja auf den alten sack.
Kommentar ansehen
13.03.2016 15:37 Uhr von kingoftf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wo ist der Link?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?