13.03.16 11:02 Uhr
 1.378
 

Manchester: 61-Jähriger ist tagsüber Chemie-Professor, nachts Porno-Darsteller

Ein 61-jähriger Professor aus England hat sich neben seiner akademischen Laufbahn eine zweite Karriere in der Porno-Branche aufgebaut.

Tagsüber hält er Vorlesungen über Elektrochemie an der Universität in Manchester, nachts zeigt er seine Qualitäten in Rentner-Pornos.

Nach den Porno-Enthüllungen des Professors durch die britische Zeitung "The Sun", sah sich die Uni in Manchester veranlasst, den 61-Jährigen frei zu stellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Porno, Manchester, Darsteller, Professor, Chemie
Quelle: stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2016 12:40 Uhr von Kati_Lysator
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
der wird mit seinen 61 bestimmt nicht nur omis bügeln dürfen.
ein bissel neidisch bin ich ja auf den alten sack.
Kommentar ansehen
13.03.2016 15:37 Uhr von kingoftf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wo ist der Link?
Kommentar ansehen
13.03.2016 18:54 Uhr von Humpelstilzchen
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Was für ein schlimmer Finger, sowas aber auch!
Na, dann lass mal richtig krachen!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?