13.03.16 08:28 Uhr
 1.624
 

Es kommen kaum noch Flüchtlinge nach Deutschland

Die Zahl der nach Deutschland kommenden Flüchtlinge geht rapide bergab.

Sowohl am Mittwoch als auch am Donnerstag kamen weniger als 100 Migranten in unser Land. Im ersten Drittel des März waren es insgesamt 2900.

In diesem Jahr erfassten die Behörden gut 100.000 Flüchtlinge, davon deutlich über die Hälfte im Monat Januar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Politik / Inland
Schlagworte: Deutschland, Abnahme, Flüchtlingsstrom, Flüchtlingszahlen
Quelle: spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

35 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2016 08:33 Uhr von IM45iHew
 
+37 | -3
 
ANZEIGEN
Die osteuropäischen Maßnahmen zeigen Wirkung.
Das muss unterstützt werden! Dafür dürfen die gerne mein Steuergeld ausgeben.
Kommentar ansehen
13.03.2016 08:35 Uhr von Jlaebbischer
 
+27 | -2
 
ANZEIGEN
Die werden schon noch alle kommen. Sie müssen nur warten, bis das Merkel und Blümchen die geschlossenen Grenzen in Südeuropa eingerissen haben.
Kommentar ansehen
13.03.2016 08:43 Uhr von Schnulli007
 
+15 | -6
 
ANZEIGEN
sind ja auch schon fast alle hier, und die meisten wollen nur Kohle absahnen und ein bequemes Leben führen.
Kommentar ansehen
13.03.2016 08:44 Uhr von tsffm
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
@ Jlaebbischer

wahrscheinlich gleich morgen nach den Wahlen.
Kommentar ansehen
13.03.2016 08:47 Uhr von asianlolihunter
 
+4 | -51
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.03.2016 09:02 Uhr von worsig
 
+22 | -5
 
ANZEIGEN
@ asianlolihunter
Du hast doch nicht mehr alle Latten am Zaun!
Der Unterschied zwischen Flüchtling und Einwanderer ist
Dir offenkundig völlig entgangen. Das man jetzt nur noch die
Slumbewohner eines ganzen Kontinent herein bekommt
ist Dir natürlich auch egal. Hast Du eigentlich schon Deinen Arbeitsplatz geräumt und Deine Wohnung zur Verfügung gestellt oder ist Dein Gutmenschen Geschwafel alles was Du hier ablassen kannst?
Spinner wie Du sind es die die Arbeit von Generationen mal eben so verschleudern wollen. Unverantwortlich und abstoßend zugleich!
Kommentar ansehen
13.03.2016 09:09 Uhr von worsig
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
@urxl

spiegel.de als Quelle ist wirklich lustig. Sollte eigentlich allen klar sein das der SPON schon lange zu einer Art "Schwarzer Kanal" des Zentralorgans der ... äh sorry mir wird übel.
Kommentar ansehen
13.03.2016 09:18 Uhr von urxl
 
+3 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.03.2016 09:24 Uhr von Pirat999
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
@asianlolihunter

Wenn die Flüchtlingsroute tatsächlich demnächst über Italien läuft, dann werden die zivilisierten Italiener auch ganz schnell die Grenze für Flüchtlinge schließen und dafür sorgen, das über die Adria keine Menschen in Booten oder Schiffen mehr ankommen.

Und ja, nicht jeder hat das Recht nach Deutschland zu kommen, nur weil es Ihm oder Ihr wirtschaftlich schlechter geht als anderen.

Und noch eines: Ein Menschenfreund wie Du hat bestimmt einen besseren Nickname verdient als "asianlolihunter".
Kommentar ansehen
13.03.2016 09:34 Uhr von Januskopf
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
@ Pirat999

Bitte antworte dem nicht. Das ist nur ein Account eines besonders widerlichen Trolls.

Ignoriere einfach den Müll...
Kommentar ansehen
13.03.2016 09:41 Uhr von worsig
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
.....der Bundesregierung geworden ist. Dem Spiegel gehört der Verdienst das Niveau der Bild Zeitung von unten überholt zu haben. Und extra für @urxl noch mehr Verschwörungstheorien.
Deutsche Politiker ignorieren Gesetze.
Innenminister erlassen Maulkörbe für Polizei.
Massen von Kriminellen bestehlen Frauen in Köln.
In Hannover wollen "Flüchtlinge" sogar schon Polizeibeamte vor der Wache berauben.
Das "Landesamt für politische Bildung bezahlt Probewahlen für Migranten.
Reicht Dir das oder brauchst Du es härter? Mir reicht es jedenfalls!
Kommentar ansehen
13.03.2016 09:47 Uhr von Januskopf
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@ Niveaulos

Es gäbe eine negative Zahl, die mich besonders erfreuen würde: -1 Merkel.

Gabs da nicht eine Rakete, die von Baikonur die nächsten Tage zum Mars startet?
Kommentar ansehen
13.03.2016 09:47 Uhr von 5KEP5I5
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Da die Balkanroute jetzt geschlossen bleibt, werden die nur noch damit beschäftigt sein, mit ihrem Smartphone über Google Maps die Route neu zu berechnen...

Und ausserdem is ja noch ein bisschen kalt...
An sonnigen Tagen wandert´s sich schöner...
Kommentar ansehen
13.03.2016 09:51 Uhr von asianlolihunter
 
+1 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.03.2016 09:52 Uhr von Zonk4711
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Wahlen vorbei sind, ändert sich das sicher wieder:

http://www.welt.de/...

In dem Bericht steht:
"....Die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU) arbeiten an einem beschleunigten Auswahlverfahren, um schnell große Flüchtlingskontingente aus der Türkei aufnehmen zu können. Das erfuhr die "Welt am Sonntag" aus EU-Verhandlungskreisen..."
Kommentar ansehen
13.03.2016 09:54 Uhr von Brit2
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Frau Merkel und Freunde hatten also doch Recht und wir uns nur völlig sinnlos aufgeregt. Wir sollten uns schämen und entschuldigen und gemeinsam gegen die AfD kämpfen.
(Zynismus aus! Klar kommen derzeit weniger rein - aber nur weil sie aktuell und vorübergehend nicht ungehindert nach Deutschland einfallen dürfen! sie lauern auf den richtigen Moment - aber dann ... kommt hier eine Lawine an, wie sie in 2015 nicht war!)
Kommentar ansehen
13.03.2016 09:56 Uhr von Brit2
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
PS: von der Leyen in den nachrichten gestern - wir stocken die Bundewehr großartig auf. Wir rekrutieren also in naher Zukunft Unmengen Deutsche - zwecks "Befreiiung" der "Heimatländer der hier in Deutschland eifrig poppenden knackigen jungen braungebrannten Kerle ...(die man später nie wieder ausweisen darf weil "ich bin doch Papa und meine Kinder sind alle erst 2016 geboren und somit minderjährig und im Ausland doch Fremde ,,)
Kommentar ansehen
13.03.2016 10:13 Uhr von Imogmi
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ asianlolihunter
ich hoffe du erwischt mal eines Tages deinen Lutscher,
schribt man übrigens mit 2 l - lolli.

Du hast natürlich recht, auf der einen seite muss man der menschlichkeit den Vorzug geben, aber auch nur für die,
die berechtigt in die BRD einreisen wollen - und das wäre lt. den Gesetzen und Dublin II keiner.
Sind also alle illegeal hier ja, da Merkel die Gesetze gebrochen hat und sie verlangt das in Sachen Flüchtlingspolitik alle nach ihrer Pfeiffe tanzen , das bestätigt wiederum das die Merkel eine stark ausgeprägte diktatorische Ader hat.
Ausserdem betrachtest du es nur aus deiner engstirnigen Menschlichkeit, aber das Merkel sche..t auf Menschlichkeit, hier geht es nur um politische und wirtschaftliche Interessen, es wird nur von den Medien als Menschlichkeit wiedergegeben. Aber es ist nur kaltes Kalkül von merkel & Co.
Betrachte dir einmal in Ruhe die ökonomische Seite und auch die Tatsache das alles seine Grenzen hat, man kann nicht ohne Rücksicht auf die eigene Bevölkerung zig tausende, ja sogar Millionen sind geplant, Leute die die westliche Kultur verachten hier in die BRD einschleusen.

Merkel hat somit bewusst der BRD geschadet und sie hat vergessen das die die Angestellte vom Volk ist,
darum sollte ihr fristlos gekündigt werden, da sie ihren politischen Auftrag des Volkes nicht erfüllte.
Solange die Merkel die BRD und das Volk im Auftrag einíger "Machtgeilen" verramscht und verarscht ist sie nicht mehr tragbar für das Land.
Darum muss sie schnellstens all ihrer Ämter enthoben werden.
Kommentar ansehen
13.03.2016 11:02 Uhr von honso
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wenn es hier nix mehr zu holen gibt, hauen die schon von ganz alleine ab.....
Kommentar ansehen
13.03.2016 11:05 Uhr von urxl
 
+0 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.03.2016 11:14 Uhr von CrixD
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ Imogmi

Oh... Asianlolihunter hat seinen Namen schon richtig geschrieben.

"loli" ist eine Bezeichnung für Minderjährige.

Den Zusammenhang zum Rest seines Namens, kannst du dir gerne dazudenken.

[ nachträglich editiert von CrixD ]
Kommentar ansehen
13.03.2016 12:08 Uhr von Bobbie2k5
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin total geschockt!
Kommentar ansehen
13.03.2016 12:16 Uhr von Fishkopp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@honso

Das ist das Problem, für die wirds immer was zu holen geben. Weil dort wo die herkommen gibts nichts zu holen, desegen sind die ja hier.

Ich warte noch drauf das Angela noch den ganzen Afrikanischen Kontinent einlädt dann isses perfekt, dann ertrinken wir in Misständen und die CDU hat Millionen von Niedriglohnarbeitern für die Industrie. Denn das ist alles was die will, Leute die für wenig Geld arbeiten und die Klappe halten.
Kommentar ansehen
13.03.2016 12:24 Uhr von Imogmi
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ urxl
danke für deine belehrungen, auch wenn manchmal die finger schneller sind als die tastatur ändert das nichts am Sinn meiner Aussage oder was ich damit meine, das wird schon verstanden ; nur von dir anscheinend nicht !!!!
Ist ja auch kein Wunder, denn du hast wirklich keine Ahnung wie das mit den wirtschaftlichen und politischen Interessen zusammen hängt, wie man ja klar aus deinem Kommentar entnehmen bzw. nachlesen kann.

Für dich nochmal ganz einfach und lllaaaaaaanggsammm ,
ich kann in eine Wohnung nur soviel Menschen unterbringen wie Platz vorhanden ist , ist es einer oder mehrere zuviel müssen sie vor der Tür verweilen bzw. schlafen und habe ich nur 10.000,- € im Monat kann ich keine 20.000,- € ausgeben.
Ja ich kann der kanzlerin nicht kündigen, das war auch nur rein rhetorisch gemeint ; auch hier zeigst du das du nicht fähig bist logisch zu denken. Aber trotzdem besteht eine Möglichkeit die Kanzlerin ihrer Ämter zu entheben und zwar durch das Volk , lies einfach mal die Gesetze durch.

Wenn du mit wachen Augen durch die gegend laufen würdest müsstest du eigentlich sehen was in der BRD geschieht und was nicht ; angefangen von der Vernachlässigung des Straßen- und Brückenbaus , der Schulbildung und der Schulen, Kindergärten, Abbau der sozialen Marktwirtschaft, Untergrabung der Demokratie,
Rentner bestehlen u.s.w.
Du kannst nicht behaupten das das Merkel der BRD/Deutschland nicht schadet , außwerdem sind die entstandenen und Folgekosten ihrer größenwahnsinnigen Idee alle Flüchtlinge inkl. der Radikalen aufzunehmen immens und wird die BRD in die Pleite führen .
Wenn du nur etwas Ahnung von Marktwirtschaft hast müsstest du das erkennen , aber lt. deinen Kommentaren recit es bei dir nur zur beanstandung von rechtschreibfehlern aber nicht für die Realität !!!

Und wenn du jetzt einen oder mehrere fehler findest,
behalte sie und werde glücklich damit.
Kommentar ansehen
13.03.2016 12:55 Uhr von det_var_icke_mig
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Robinlobb: naja, mehr Bar auf die Hand magst du Recht haben, aber wie so oft und so gerne vergisst du die Verhältnisse

was ist das Taschengeld in Deutschland wert, bzw. was kannst du dir davon leisten?

sicher ist das Taschengeld in ihrer Heimat ziemlich viel wert, aber ich glaube nicht, dass sie 30€ für einen Kinobesuch ausgeben müssen (so sie denn ein Kino haben)

oder für 600-700€ Miete zahlen müssen

das ist der Vergleich den du mit machen musst, wenn du deine Behauptung begründen willst

für jemanden der für 4-5 US$ am Tag locker in seiner Heimat leben kann sind 500€ viel Geld nur versuch mal in Deutschland von 4-5 US$ am Tag zu leben ^^

Refresh |<-- <-   1-25/35   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?