13.03.16 08:26 Uhr
 495
 

Chile: Privatjet der Hard-Rock-Band "Iron Maiden" bei Unfall schwer beschädigt

Die Heavy-Metal-Band "Iron Maiden" reist gerne mit ihrem Privatjet "Ed Force One", doch der Flieger hatte nun in Chile einen Unfall.

Der Jet wurde dabei schwer beschädigt und zwei Flughafenmitarbeiter wurden ebenfalls schwer verletzt.

Als der Jet zum Auftanken geschleppt werden sollte, riss die Verbindung zwischen Flieger und Schleppfahrzeug, so dass das Flugzeug auf den Boden krachte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Band, schwer, Chile, Rock, Iron Maiden, Privatjet
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Iron Maiden": Zusatz-Konzert im April 2017 in Frankfurt verkündet
"Iron Maiden": Konzerte im ersten Halbjahr 2016 bringen Band 35 Millionen US-Dollar ein
Flughafen Zürich: Merkels Regierungsjet halb so lang wie Iron Maidens Jet