12.03.16 15:34 Uhr
 543
 

New York/Wall Street: Ölpreise steigen - Aktienkurse legen zu

Die Anleger rechnen damit, dass China wieder mehr Erdöl benötigt. Dies führte dazu, dass der Preis für Nordseeöl der Sorte Brent am gestrigen Freitag um rund ein Prozent auf 40,44 US-Dollar pro Fass (159 Liter) anzog.

Dies hatte Einfluss auf die Aktienkurse an der Wall Street in New York.

Der Dow-Jones-Index kletterte bis zum Handelsschluss am Freitag um 1,3 Prozent auf 17.213 Stellen. Der größer angelegte S&P-500 stieg um 1,6 Prozent auf 2.022 Punkte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: New York, Wall Street, York, steigen, Ölpreise
Quelle: handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2016 17:05 Uhr von tvpit
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich ist die Durststrecke der armen Aktionäre überstanden und der Verbraucher kann wieder zur Kasse gebeten werden.
Kommentar ansehen
12.03.2016 20:52 Uhr von alter.mann
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
ein prozent an der börse - 10 prozent an der tanke. vermutlich.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?