12.03.16 15:09 Uhr
 63
 

EuroMillionen: Jetzt sind schon 49 Millionen Euro im Jackpot

Am gestrigen Freitagabend wurden wieder die neuen Gewinnzahlen der europäischen Lotterie EuroMillionen gezogen.

Dabei blieb zum wiederholten Male der Jackpot, der zu diesem Zeitpunkt mit 42 Millionen Euro gefüllt war, unberührt. Daher stehen hier in der ersten Gewinnklasse bei der Dienstagsausspielung bereits 49 Millionen Euro zur Verfügung.

In der zweiten Gewinnklasse gab es dagegen gleich drei Gewinner, die sich jeweils über genau 503.809,50 Euro freuen dürfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Jackpot, EuroMillionen
Quelle: ots.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylant in KiTa einquartiert: Wen das nicht passt, der kann sein Kind ja abmelden
Dieses pechschwarze Eis ist nicht nur was für Teufelsanbeter
Österreich: In Zoo kommen weiße Tiger-Vierlinge zur Welt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2016 15:38 Uhr von Newstroy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich spiele ja schon länger als Deutscher EuroMillionen, das klappt online bei vielen Anbietern. Ich habe letztens 820,70€ gewonnen :)
Hier ist eine gute Übersicht der Anbieter: http://www.lottodeals.org/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylant in KiTa einquartiert: Wen das nicht passt, der kann sein Kind ja abmelden
Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?