12.03.16 15:25 Uhr
 3.606
 

Österreich: 16-Jähriger versucht zwei Frauen nach U-Bahn-Fahrt zu vergewaltigen

Zwei junge Frauen haben in einer Wiener U-Bahn einen 16-jährigen Mann kennengelernt, mit dem sie anschließend eine Gaststätte aufsuchen wollten.

Auf dem Weg zu dem Lokal zerrte der Jugendliche eine der beiden Frauen in einen Keller eines Gebäudes und versuchte sie dort zu vergewaltigen. Die andere Frau riss sich zuvor von dem Angreifer los und alarmierte die Polizei.

Die am Tatort eintreffenden Beamten nahmen den jungen Mann fest. Die im Keller neben dem am Boden liegenden Täter befindliche Frau erlitt leichte Verletzungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Brennpunkte / Delikte
Schlagworte: Österreich, Bahn, U-Bahn, Fahrt, zwei
Quelle: krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2016 15:31 Uhr von architeutes
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht beschert ihn der Knast einen realen Dreier.
Kommentar ansehen
12.03.2016 15:52 Uhr von Joeiiii
 
+45 | -2
 
ANZEIGEN
Warum steht in der News nicht, daß es ein ASYLWERBER war? Von der Krone kann man halten was man will, aber sie hält sich wenigstens nicht an die verlogene Empfehlung des Presserates, die Herkunft der Verbrecher zu verschweigen.
Kommentar ansehen
12.03.2016 16:27 Uhr von hochwasserpeter
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
@Joeiii

"Warum steht in der News nicht, daß es ein ASYLWERBER war?"

Weil du Aktuell in über 90% der Fälle davon sowieso ausgehen kannst.
Es sind zwar alles Einzelfälle Traumatisierter Kriegsopfer.
Aber das Rechtfertigt ihr Handeln noch lange nicht.
Kommentar ansehen
12.03.2016 16:42 Uhr von DerRote
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
16 Jahre alter "Mann" ...ja nee ist klar!

Täterbeschreibung eigtl überflüssig, weil Einzelfall!

Aber was zum Geier gehen zwei junge Frauen überhaupt mit so einer Mischpoke los??? Erlebnisgastronomie? Bereicherung? Wer sich auf solche einlässt ...sorry mein Mitleid würde sich bei erfolgreicher Beglückung in Grenzen halten!

[ nachträglich editiert von DerRote ]
Kommentar ansehen
12.03.2016 17:20 Uhr von Flaming
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
laut einer Kommentarin auf einer österreichischen Seite, deren Schwester bei der Polizei arbeitet, sollen die Frauen "nicht freiwillig" mitgegangen sein.

Ob es das nun besser oder noch schlimmer macht nunja, gibt genug Teddyklatscher die sich gerne von einem Bereicherer bereichern lassen.

Der Typ ist übrigens Libyer. Und 90% der angeblichen 16jährigen sind eh 20+. Minderjährigenschutz etc.
Kommentar ansehen
12.03.2016 17:40 Uhr von Mappenflicker
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
YES.. wieder mal!

Wie oft noch kommen auf einmal die Einzelfälle vor?

Die Einzelfälle häufen sich seit ca.1 1/2 Jahren!
Hat aber nichts damit zu tun, das hier die Invasoren sind.. NEIN !

ICH habe keinen Eingeladen, warum ladet IHR DIE ALLE EIN?

Merkel sagt doch, das WIR die alle einladen, weil SIE unsere Interessen vertretet!
Also meine Interessen vertretet Sie sicherlich nicht,
vor 5 Jahren kamen auch schon welche hierher, aber seit 2015 ?????
Wieso? Wieso alle hierher?

Also war vorher nirgendwo irgendwelche Konfrontationen, NIX IS, gar nichts !
Naja, ich kann eh nichts ändern. es bleibt dabei, auch nach den Wahlen... SIE hatte ja gesagt, "Egal, was gewählt wird, ich halte bei meiner Politik fest! "

Müsste das nicht mal zu denken geben ? Ob man überhaupt was wählt, oder ob das nur eine Farce ist ?

MAN DENKT, DAS MAN WÄHLT... denken ist nicht WISSEN!

Warum kann man die ALTE nicht abwählen?
Warum reißt die Ihr Maul immer noch auf?
Warum sagt die sowas?

Warum?
Weil es eine Diktatur ist in Deutschland, ich sage was, Ihr macht das!
Wenn einer was dagegen sagt, wird der Mundtot gemacht, haben wir die letzte zeit ja öfters, ein Politiker sagt was.. ZACK.. 3 tage später, " Ist doch gut, was die Merkel sagt" !

ich hatte damals nicht gelebt 1933.. danke das ich das nicht erleben musste, aber nachdem ich alles mitverfolge---
ich glaube, das genauso das passiert!

Alles himmelt die Alte an.. alles wählt diese Person.. danach fängt der Krieg an, er fängt nicht an--- ER IST SCHON DRAN!
Aber ZU SPÄT- Sie ist nicht mehr zu stoppen:
Wie damals!
Herzlichen Glückwunsch
SIE haben es geschafft Frau Merkel,

Deutschland ist Kriegsgebiet, Dank Ihnen, und wird immer mehr Runtergewirtschaftet, bis wir aus 3. Ländern Entwicklungshilfe bekommen müssen.. aber dann leben Sie nicht mehr, und haben einen Eintrag im Guinness Buch der Rekorde und einen Eintrag in den Geschichtsbüchern!
Kommentar ansehen
12.03.2016 18:34 Uhr von Atze2
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
sollten hier Väter sein: bringt euren Mädels bei wie man mit dem Ellenbogen die Gurgel trifft....funktioniert bei jeder Hautfarbe oder Herkunft

und ganz wichtig: sofort abhauen, dem Täter bleibt zwar kurz die Luft weg, stirbt aber nicht daran, grosse Schäden ausser ein angekratztes Ego nimmts auch nicht

Obacht: Dies ist keine Anleitung zu Straftaten, sondern nur als Selbstverteidungszweck gedacht. Zu Risiken und Nebenwirken fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker
Kommentar ansehen
12.03.2016 19:36 Uhr von Cyphox2
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Gleich 2 auf einmal, das kann ja nix werden. Glück für die Frau, die er in den Keller gezogen hat.
Kommentar ansehen
12.03.2016 19:54 Uhr von gemini78
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Libyer der die Gastfreundschaft halt auf seine Weise erwidern will.

Erst Zuflucht und Arbeit suchen, dann von oben herab auf die Frauen in der Gesellschaft herabblicken, in die er gerade geflüchtet ist.

Ein primitiver Primate aus Nordafrika mal wieder.
Kommentar ansehen
12.03.2016 20:38 Uhr von Wildcard61
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Brauchen wir so etwas im Genpool? Wie war das noch mit den zwei Backsteinen? Aber aufpassen, wegen dem Finger!!
Kommentar ansehen
13.03.2016 04:00 Uhr von armeSau
 
+2 | -4