12.03.16 11:57 Uhr
 784
 

Erste Nintendo-App: Offizieller Veröffentlichungstermin von "Miitomo" bekannt

Nintendo ließ den Mantel des Schweigens fallen: Nun ist bekannt, an welchem Tag die erste offizielle App von Nintendo erscheinen wird.

Der japanische Konzern wird am 17. März seine App "Miitomo" in mehreren Ländern gleichzeitig für Android und iOS veröffentlichen. Zu diesen Ländern gehören unter anderem Japan, die USA, Russland und Frankreich. Deutschland wird nicht explizit erwähnt.

Es ist aber davon auszugehen, dass "Miitomo" auch in Deutschland zeitnah erscheinen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blackinmind
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: App, Nintendo, miitomo
Quelle: spielesnacks.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2016 18:39 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Und wozu soll die App gut sein???
Kommentar ansehen
12.03.2016 20:35 Uhr von Purposer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und da hat nicht mehr reingepasst, dass es sich um eine Messenger-/Social Network-App handelt?

https://miitomo.com/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD-Chef Sigmar Gabriel: AfD ist Fall für den Verfassungsschutz
[Das ideale Online-Business] Affiliate-Marketing für motivierte Anfänger!
NSU: Gutachter spricht sich für Sicherungsverwahrung für Beate Zschäpe aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?