12.03.16 08:56 Uhr
 129
 

Fußball/Zweite Liga: Der SC Paderborn gewinnt 4:3 beim FC St. Pauli

In der zweiten Bundesliga hat der FC St. Pauli fast alle Chancen auf den Aufstieg in die Bundesliga verspielt.

Man verlor zu Hause mit 3:4 gegen den abstiegsbedrohten SC Paderborn.

Die Treffer für die Gäste erzielten Nicklas Helenius (7./59.), Florian Hartherz (25.) und Thomas Bertels (81.). Für St. Pauli trafen Lasse Sobiech per Foulelfmeter (51.), Waldemar Sobota (84.) und Fabrice Picault (90.+3).