12.03.16 08:14 Uhr
 1.040
 

McDonalds-Mitarbeiter rührt weltweit Menschen, indem er Behinderten füttert

Im Internet wird ein McDonalds-Mitarbeiter wegen seiner Hilfsbereitschaft bei einem behinderten Kunden, der mit seinem Essen zu kämpfen hatte, weltweit gelobt. Den Schnappschuss des Mitarbeiters hat eine Kundin nun veröffentlicht.

Es zeigt wie der McDonalds-Mitarbeiter dem behinderten Kunden dabei hilft, seinen Burger zu essen, indem er ihn füttert.

Diese einfache Geste rührte Menschen weltweit. Die Kundin, die das Foto schoss, fordert nun wegen dieser Tat, dass der Mitarbeiter eine Gehaltserhöhung erhält.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Laus_Leber
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mitarbeiter, Hilfe, weltweit
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Mutter hätte mich vom Hof gejagt" - Schäfer Heinrich lehnt Dschungelcamp ab
David Hasselhoff verdingt sich künftig als Sänger auf einem Kreuzfahrtschiff
Großbritannien: Seltenes Dodo-Skelett wird bei Auktion versteigert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2016 08:32 Uhr von jschling
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
wenn man sich das Foto anguckt (Quelle, zumindest sehe ich hier kein Bild, auch wenn es oben steht), muss man vorallem das Foto loben - ein Werbefotograf hätte es nicht besser inszenieren können: auf dem Schnappschuss alles drauf was man sehen möchte, keine "abgeschnittenen Köpfe" oder "halbe Personen" und die Frittenpackung die das faule Personal noch nicht entsorgt hat im Vordergrund - also toller Schnappschuss, muss ein Naturtalent sein der Fotograf :-((

...aber für Hirnlos- ähh ich meine Facebook-User reichts offensichtlich *g*

[ nachträglich editiert von jschling ]
Kommentar ansehen
12.03.2016 09:29 Uhr von Guertel
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
für den kunden wäre es gesünder anderes essen zu verspeisen, als dieses dreckszeugs.
Kommentar ansehen
12.03.2016 09:44 Uhr von Brain.exe
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Erik.Hey natürlich füttert man Menschen. Schon nach ihrer Geburt füttern wir unsere Babys. Trottel.
Kommentar ansehen
12.03.2016 09:53 Uhr von gerndrin
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Brain.exe
Insbesondere tut man Tieren... :-)
Kommentar ansehen
12.03.2016 10:26 Uhr von Fiffty-Sven
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
gerndrin

schöner stammeln
Kommentar ansehen
12.03.2016 11:18 Uhr von Kaputt
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wie praktisch, dass gleich jemand mit Videokamera dabei ist. Da wollte wohl jemand sein Image im Web aufpolieren und Menschen beeindrucken. Sowas nennt man gemeinhin eine "attention whore".
Kommentar ansehen
12.03.2016 11:46 Uhr von Xamb
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mir kommen gerade die Tränen vor Rührung

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkels Selfie-Flüchtling: So geht es ihm heute
Nackte FKK-Badende mit "Allahu Akbar"-Rufen attackiert: Täter ist Kinderschänder
Die Merkeldämmerung: Nur noch 42% sind für eine weitere Amtszeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?