11.03.16 19:47 Uhr
 334
 

Köln: Fahndung der Polizei mit Foto des Täters nach Grapsch-Angriff

Die Kölner Polizei fahndet mit einem Foto nach einem unbekannten Mann, nachdem dieser eine 42-jährige Reporterin, die sich in einer Live-Schaltung befand, vor laufender Kamera unsichtlich berührt hatte. Ein weiterer 17-jähriger Mann stellte sich hinter die Reporterin und machte zweideutige Gesten.

Der Vorfall schlug medial hohe Wellen, so dass sich der eine 17-jährige Täter bereits nach der Berichterstattung kurz nach der Tat der Polizei stellte. Zwischen den beiden Männern bestehe laut Polizei kein Zusammenhang, so dass die Polizei die Bevölkerung um weitere Hinweise bittet.

Wer kennt diesen Mann und weiß wo er sich aufhält? Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat Köln entgegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Laus_Leber
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Köln, Foto, Angriff, Fahndung