11.03.16 17:48 Uhr
 353
 

Donald Trump wenig begeistert über Hitler-Parodie von Komikerin Sarah Silverman

Die Komikerin Sarah Silverman hat sich in der Late-Night-Show von Conan O´Brien als Adolf Hitler verkleidet und sich über Donald Trump lustig gemacht (ShortNews berichtete).

Der umstrittene US-Präsidentschaftsbewerber reagierte nun auf den implizierten Hitler-Vergleich und wehrt sich dagegen.

"Ich bin nicht glücklich darüber, sicher, ich will diesen Vergleich nicht", so Trump, der kürzlich seine Anhänger dazu aufrief, den rechten Arm für ihn auszustrecken: "Manchmal machen wir das zum Spaß", verteidigte er sich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Parodie, Donald Trump, Sarah
Quelle: jetzt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Laut Donald Trump nannte Wladimir Putin US-Präsident Barack Obama einen "Nigger"
Außenminister Frank-Walter Steinmeier warnt davor, Donald Trump zu wählen
USA: Frank-Walter Steinmeier warnt vor Donald Trump als US-Präsident

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2016 18:58 Uhr von silent_warior
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm ... kommt immer drauf an was er beim arm heben rüber bringen will und wie er selbst das meint.

Ich würde ein "Arm heben" ganz sicher nicht pauschal als "schlimm" oder rechts abtun, das wäre ja Wahnsinn.

Wenn ich jemanden auf der Straße grüße, dann winke ich nicht wie bekloppt, sondern hebe ein mal den Arm, so dass der andere darauf aufmerksam wird und sieht dass dort jemand seinen Arm gehoben hat. Dann identifiziert er mich und grüßt zurück oder wir kommen ins Gespräch.

Wenn ich ihm unbedingt etwas sagen will und er mich nicht bemerkt hat fange ich an zu rufen und zu winken ... aber erst dann.

Was meint der Herr Trump mit "zum Spaß"?
Meint er wirklich diesen "Sieg Heil"-Gruß den er "lustiger Weise" nachäfft?
Das ist nicht lustig.
Kommentar ansehen
11.03.2016 21:24 Uhr von Rechtschreiber
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wasn der Trump für ein hirnamputierter Vollidiot?

Jaja wir machen Hitlergrüße aus Spaß - aber deshalb MIIIICH verarschen?
Kommentar ansehen
12.03.2016 10:34 Uhr von Fiffty-Sven
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mexikaner als Vergewaltiger und Drogenhändler bezeichnen, ist vollkommen in Ordnung, aber bei so was ist natürlich Schluss mit lustig. Trump beweisst erneut seine Grösse http://img.huffingtonpost.com/...
Kommentar ansehen
12.03.2016 14:39 Uhr von nexuscrawler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haha, ich muss Fiffty-Sven mal recht geben, dass das noch passiert!

Aber mal ehrlich, Trump wird niemals Präsident, aber Hillary ist wirklich keine gute Alternative....der einzige der mMn tatsächlich gut wäre ist Bernie Sanders!

Nicht, weil er links ist, wie jetzt alle wieder denken, nein, der Mann hat Konzepte und Ideen und die nötige Reife ein Land zu führen, alles Attribute die Clinton und Trump auf gar keinen Fall haben!
Kommentar ansehen
12.03.2016 15:00 Uhr von nexuscrawler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kleiner Nachtrag:

Und was will er mit Sarah machen wenn er doch an die Macht kommen sollte, wird sie dann in ein KZchen gesandt um sich mal die Duschen anzusehen....dieser sch.... Rassist!

Sorry musste mal raus...btw: nur mal zum differenzieren, dass ist kein besorgter Bürger, dass ist ein Rassist, nur für die "alles Nazis blöker" hier auf SN!

Ihr scheint gar nicht mehr das Instrument dafür zu haben, zu erfassen wer oder was ein Rassist wirklich ist, oder besser gesagt, da ist was beim kalibrieren danebengegangen....
Kommentar ansehen
13.03.2016 12:46 Uhr von G-H-Gerger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Amis kriegen den Präsidenten, den sie verdienen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Laut Donald Trump nannte Wladimir Putin US-Präsident Barack Obama einen "Nigger"
Außenminister Frank-Walter Steinmeier warnt davor, Donald Trump zu wählen
USA: Frank-Walter Steinmeier warnt vor Donald Trump als US-Präsident


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?