11.03.16 15:32 Uhr
 75
 

Fußball: Englische Fans verletzen in Dortmund 23 Menschen bei Europa-League-Spiel

Beim gestrigen Europa-Leage-Spiel Borussia Dortmund gegen Tottenham Hotspur haben englische Fans randaliert und Stadionordner attackiert.

Bei den Ausschreitungen wurden 23 Menschen verletzt, darunter auch ein Polizist.

80 Tottenham-Fans drückten offenbar wütend gegen die Arena-Tore, die kurzzeitig verschlossen waren und so kam es dann zu den Ausschreitungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Europa, Dortmund, Europa-League
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anschläge in Dresden: AfD-Chefin Frauke Petry warnt vor "Vorverurteilungen"
Dresden: Anschlag auf Moschee - Auf Antifa-Seite wird Bekennerschreiben gepostet
Israel: Friedensnobelpreisträger und Ex-Präsident Shimon Peres ist tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anschläge in Dresden: AfD-Chefin Frauke Petry warnt vor "Vorverurteilungen"
"Drei-Eltern-Technik": Erstmals Baby mit Erbgut von drei Menschen geboren
Rad: Christopher Froome kritisiert Ausnahmeregelungen für verbotene Medikamente


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?