11.03.16 15:33 Uhr
 439
 

Angela Merkel appelliert an Deutsche: Lernt Flüchtlinge kennen

Kanzlerin Angela Merkel hat an die Deutschen appelliert, auf die Flüchtlinge im Land zuzugehen.

Fremdheit könne nur so überwunden werden und Integration kann auch nur durch Kennenlernen gelingen.

Die vielen Sorgen der Bürger hängen auch damit zusammen, "dass die Allermeisten gar keine Gelegenheit hatten, Flüchtlinge als Menschen mit ihrem eigenen Schicksal kennenzulernen", so Merkel.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Angela Merkel, Deutsche, Flüchtling
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Justiz genehmigt Galgen-Verkauf für Angela Merkel und Sigmar Gabriel
Angehörige der Terroropfer von Berlin attackieren in Brief Angela Merkel
Jan Böhmermann in Richtung Angela Merkel: "Du schaffst den Absprung nicht!"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2016 15:36 Uhr von 5KEP5I5
 
+28 | -0
 
ANZEIGEN
Mich hat keiner gefragt...
Ich will Sie nicht!
Ich mag Sie nicht!
Kommentar ansehen
11.03.2016 15:41 Uhr von Brem
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hätte durchaus Lust Flüchtlinge kennen zu lernen. Ebenso bin ich davon überzeugt, dass es berechtigte Flüchtlinge gibt die unseren Schutz und Hilfe benötigen.

Allerdings bin ich auch davon überzeugt, dass es für die allermeisten Flüchtlinge nicht zutrifft, die nur aus wirtschaftlichen Gründen hier sind, weil sie es besser haben wollen, was nicht zu verurteilen ist, den wer will das nicht? Dieser Teil der Flüchtlinge macht vermutlich den größeren Anteil aus.

Zurück zum Thema: Wer war eigentlich schon mal in einem Flüchtlingsheim? Bei uns sind Flüchtlingen in alten Kasernen untergebracht. Zugang erhält man dort nicht, wie also soll das funktionieren?
Kommentar ansehen
11.03.2016 15:42 Uhr von magnificus
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
5KEP5I5

Wen? :(

[ nachträglich editiert von magnificus ]
Kommentar ansehen
11.03.2016 15:51 Uhr von kuno14
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
mutti,dann fang mal an.......
Kommentar ansehen
11.03.2016 15:52 Uhr von Biblio
 
+1 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.03.2016 16:41 Uhr von architeutes
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
So eine Steilvorlage gibt es selten , und dann noch aus ihren Mund.

Es sind die Flüchtlinge durch dessen "Bekanntschaft" schon schlimme Dinge passiert sind die die Leute beunruhigen.
Manchmal glaube ich wirklich das die alle naiv sind.

Die Leute wollen keine Durchhalteparolen , positive Stimmungsmache und dergleichen , dadurch lässt sich geschehenes nicht einfach auslöschen.

"Leute ihr seid alle Blöd , die Krise ist das größte Glück das uns passieren konnte , öffnet die Augen und ihr werdet sehen"
So einfach geht das wirklich nicht , aber in 2 Tagen hört das von alleine wieder auf.
Kommentar ansehen
11.03.2016 19:59 Uhr von yeah87
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Der brüller bei der Wahl nuncda hieß es kann die Beliebtheit Merkels positiv auf die Cdu wirkem.

Ich dachte das is n scherz aber N24 meinr das ernst
Kommentar ansehen
11.03.2016 20:54 Uhr von sünder
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Liebe Frau Merkel
wir haben keine Bodyguards. Wir müssen die Flüchtlinge kennenlernen. Ob wir wollen oder nicht.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Justiz genehmigt Galgen-Verkauf für Angela Merkel und Sigmar Gabriel
Angehörige der Terroropfer von Berlin attackieren in Brief Angela Merkel
Jan Böhmermann in Richtung Angela Merkel: "Du schaffst den Absprung nicht!"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?