11.03.16 15:11 Uhr
 86
 

"James Bond"-Ausstatter Ken Adam verstorben

Der deutsch-britische Filmarchitekt Ken Adam ist im Alter von 95 Jahren verstorben.

Adam wurde durch seine Designs und Ausstattung von sieben "James Bond"-Filmen berühmt, darunter Werke wie "Moonraker" oder "Dr. No".

Von ihm stammte zum Beispiel James Bonds Unterwasser-Scooter, der Schleudersitz im Aston Martin und die Raumstation in "Moonraker".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: James Bond, Adam, Ken
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Burt Reynolds lehnte Rollen wie "James Bond" oder "Han Solo" ab
Ian Fleming soll "James Bond"-Idee von Autorin gestohlen haben
Neu-Wrestler Tim Wiese träumt von Bösewicht-Rolle in James Bond

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Burt Reynolds lehnte Rollen wie "James Bond" oder "Han Solo" ab
Ian Fleming soll "James Bond"-Idee von Autorin gestohlen haben
Neu-Wrestler Tim Wiese träumt von Bösewicht-Rolle in James Bond


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?