11.03.16 12:46 Uhr
 55
 

Tennis: Andy Murray ist für eine Sperre von Maria Scharapowa

Der Weltranglistenzweite Andy Murray ist der Meinung, dass Maria Scharapowa gesperrt wird. Die Russin ist wegen Dopings überführt worden.

Murray sagt, dass Spieler, die eine verbotene Substanz genommen haben, auch dafür bestraft werden müssen.

Er wundert sich auch, dass so viele Sportler Herzprobleme haben, da seit dem 1. Januar 55 Akteure erwischt wurden, die das verbotene Mittel Meldonium zu sich genommen hatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis, Sperre, Maria Scharapowa, Andy Murray
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Dopings gesperrter Tennis-Star Maria Scharapowa beginnt Studium in Harvard
Tennisstar Maria Scharapowa wegen Dopings zwei Jahre gesperrt
Maria Scharapowa zu Doping-Affäre: "Ich habe einen großen Fehler gemacht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Dopings gesperrter Tennis-Star Maria Scharapowa beginnt Studium in Harvard
Tennisstar Maria Scharapowa wegen Dopings zwei Jahre gesperrt
Maria Scharapowa zu Doping-Affäre: "Ich habe einen großen Fehler gemacht"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?