11.03.16 11:43 Uhr
 1.174
 

Ringer-Europameisterschaft: 7:0 gegen Russland - Türkei holt Gold

Bei den diesjährigen Ringer-Europameisterschaften in der lettischen Hauptstadt Riga holte die Türkei eine Goldmedaille.

Die Türkin Yasemin Adar konnte in der Gewichtsklasse bis 75 kg ihre russische Kontrahentin Alena Starodubtseva mit 7:0 besiegen.

Die Bronzemedaille wurde in der Gewichtsklasse von der Weißrussin Vasilisa Marzaliuk und der Ukrainerin Alla Cherkasova gewonnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PolatAlemdar
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Türkei, Russland, Gold, Europameisterschaft, Ringer
Quelle: trt.net.tr

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: US-Spieler Sidney Crosby schneidet Gegner mit Schlag Finger ab
Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2016 12:23 Uhr von architeutes
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Wer schmiert sich schon gerne mit Öl ein und schmiegt sich eng um einen Geschlechtsgenossen.
Das bedarf schon einiger Überwindung.
Von daher steht die Türkei zu recht an Nummer 1 , ein wohl verdienter Sieg.

[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
11.03.2016 12:36 Uhr von ***Dolly***
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Da stimmt doch irgendwas nicht, das kann nicht wahr sein... Russische Athleten sind doch alle gedopt :D
Kommentar ansehen
11.03.2016 13:52 Uhr von Infidel
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ PolatAlemdar

"Bei der Sportart Ringen ist die Türkei unschlagbar. " so was kannst du in der Türkei behaupten, wo das Regime alle Informationen Zensiert oder Umgestaltet. Leider funktioniert das außerhalb von Nord Korea ääää ich meinte der Türkei nicht.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?