11.03.16 11:43 Uhr
 1.161
 

Ringer-Europameisterschaft: 7:0 gegen Russland - Türkei holt Gold

Bei den diesjährigen Ringer-Europameisterschaften in der lettischen Hauptstadt Riga holte die Türkei eine Goldmedaille.

Die Türkin Yasemin Adar konnte in der Gewichtsklasse bis 75 kg ihre russische Kontrahentin Alena Starodubtseva mit 7:0 besiegen.

Die Bronzemedaille wurde in der Gewichtsklasse von der Weißrussin Vasilisa Marzaliuk und der Ukrainerin Alla Cherkasova gewonnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PolatAlemdar
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Türkei, Russland, Gold, Europameisterschaft, Ringer
Quelle: trt.net.tr

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lukas Podolski bleibt in Istanbul
Fußball/Hamburger SV: Markus Gisdol wird Nachfolger von Bruno Labbadia
Fußball: Bastian Schweinsteiger auf Mannschaftsfoto absichtlich vergessen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2016 12:23 Uhr von architeutes
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Wer schmiert sich schon gerne mit Öl ein und schmiegt sich eng um einen Geschlechtsgenossen.
Das bedarf schon einiger Überwindung.
Von daher steht die Türkei zu recht an Nummer 1 , ein wohl verdienter Sieg.

[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
11.03.2016 12:36 Uhr von ***Dolly***
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Da stimmt doch irgendwas nicht, das kann nicht wahr sein... Russische Athleten sind doch alle gedopt :D
Kommentar ansehen
11.03.2016 13:13 Uhr von Kaputt
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Und in einigen Wochen gibt´s dann wieder Nachricht, dass türkische Athlethen gedopt waren. Die Geschichte wiederholt sich doch immer wieder.
Kommentar ansehen
11.03.2016 13:52 Uhr von Infidel
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ PolatAlemdar

"Bei der Sportart Ringen ist die Türkei unschlagbar. " so was kannst du in der Türkei behaupten, wo das Regime alle Informationen Zensiert oder Umgestaltet. Leider funktioniert das außerhalb von Nord Korea ääää ich meinte der Türkei nicht.
Kommentar ansehen
17.03.2016 14:36 Uhr von TiborTother
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch gedopte Russen bleiben Wodkapflaumen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Musikjournalist und Ex Bassist der "Ärzte" Hagen Liebing verstorben
Syrien/Russland: Russland weist Vorwürfe der Kriegsverbrechen zurück
"Schnüffelstaat": Volksabstimmung über Geheimdienst-Überwachung in der Schweiz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?