09.03.16 20:21 Uhr
 351
 

Uni Hannover: Ursula von der Leyen kann Doktortitel behalten

Die Medizinische Hochschule Hannover hat heute entschieden, dass Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ihren Doktortitel nicht abgeben muss.

In der Plagiatsaffäre um die die CDU-Politikerin konnten die Prüfer keine Absicht der Täuschung entdecken, obwohl es Mängel in der Arbeit gäbe.

Der Präsident der MHH, Christopher Baum, teilte mit, dass man die Arbeit von der Leyens "sorgfältig, objektiv, ergebnisoffen und ohne Ansehen der Person" überprüft habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hannover, Uni, Ursula von der Leyen, Doktortitel
Quelle: sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ursula von der Leyen kritisiert Political Correctness
Ursula von der Leyen warnt Donald Trump vor Zugeständnissen an Russland
Ursula von der Leyen musste vor Amtsantritt erstmal Verteidigungsministerium googeln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2016 20:24 Uhr von nchcom
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
Wie war das mit dem Sponsoring der Leyens für die Uni Hannover noch mal

[ nachträglich editiert von nchcom ]
Kommentar ansehen
09.03.2016 21:05 Uhr von internetdestroyer
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Ich hatte mal einen Kommilitone, der schon wegen eines Zitats, daß er nicht als solches kennzeichnete, tierisch Ärger bekommen. Aber bei der Leyen ist das ja anders, die ich so dusselig da kann man schon ein wenig mehr Rücksicht nehmen.
Kommentar ansehen
09.03.2016 21:12 Uhr von Xamb
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
das Ergebnis wusste ich gestern schon


.

[ nachträglich editiert von Xamb ]
Kommentar ansehen
09.03.2016 21:30 Uhr von tvpit
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hätte schwören können,sie müsste ihn zurückgeben.
Der Doktortitel wurde ihr damals doch nur verliehen.

iron off.

[ nachträglich editiert von tvpit ]
Kommentar ansehen
09.03.2016 22:10 Uhr von Launcher3
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Ganz einfach. Sie ist Regierungsmitglied. Ohne wäre der Titel weg !
Kommentar ansehen
09.03.2016 23:00 Uhr von Asasel
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Alle korrupt...
Kommentar ansehen
10.03.2016 09:10 Uhr von MainframeOSX
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
So kann man sich auch mit fremden Federn schhmücken, aber macht nicht Sie wird ja unsere nächste Kanzlerin in Deutschlang, das rauswinden kann Sie ja schon ganz gut.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ursula von der Leyen kritisiert Political Correctness
Ursula von der Leyen warnt Donald Trump vor Zugeständnissen an Russland
Ursula von der Leyen musste vor Amtsantritt erstmal Verteidigungsministerium googeln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?