09.03.16 17:27 Uhr
 2.986
 

Beatrix von Storch glaubt, Angela Merkel zettelt Verschwörung gegen AfD an

Die AfD-Politikerin Beatrix von Storch glaubt, dass Kanzlerin Angela Merkel hinter einer Verschwörung gegen ihre Partei steckt.

Die Fraktion der Europäischen Konservativen und Reformisten (EKR) hatte die AfD gebeten, auszutreten. Sollte die Partei nicht freiwillig gehen, werde über einen Zwangsausschluss abgestimmt.

Auf ihrer Facebook-Seite mutmaßte Storch, dass Merkel mit dem Plan verhindern wolle, dass die AfD bei den Landtagswahlen Erfolg habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Angela Merkel, AfD, Verschwörung, Storch, Beatrix, Beatrix von Storch
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Politikerin Beatrix von Storch "weint vor Freude" über Brexit
Datenschützer alarmiert: Beatrix von Storch und ihre Datensammelwut
AfD-Frau Beatrix von Storch tappt in Postillon-Falle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

35 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2016 17:32 Uhr von Launcher3
 
+50 | -15
 
ANZEIGEN
Ob Verschwörung oder nicht. Vielleicht sollte man mal die Rolle dieser komischen EU-Fraktion näher beleuchten, deren Mitglieder offenbar nicht mal das deutsche Recht kennen, aber über D und andere EU Staaten bestimmen wollen.
Ich an Storchs Stelle hätte die "Schiessbefehlsaussage", oder wie man das Ding bezeichnen soll, sowie viel offensiver vertreten und es nicht pauschal als Fehler bezeichnet. Oder muß man erst Jura studieren, um hier in D jemandem bestehendes Recht und Gesetz zu erklären ?

[ nachträglich editiert von Launcher3 ]
Kommentar ansehen
09.03.2016 17:33 Uhr von paulpaul
 
+43 | -15
 
ANZEIGEN
Auch wenn ich AfD wählen werde, hat die Alte in meinen Augen doch ordentlich einen an der Klatsche. Die AfD tut sich mit der keinen Gefallen.
Kommentar ansehen
09.03.2016 17:36 Uhr von DieHunns
 
+10 | -36
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.03.2016 17:37 Uhr von Barzani
 
+11 | -35
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.03.2016 17:56 Uhr von T.Doub
 
+21 | -27
 
ANZEIGEN
Eindeutig eine Verschwörung, zudem sollen jetzt auch vermehrt Chemtrails gegen die AfD eingesetzt werden! Als letzte Maßnahme zur Beseitigung wird im Übrigen eine Entführung des AfD Führungskaders in die Hohlerde in Erwägung gezogen.
Kommentar ansehen
09.03.2016 18:22 Uhr von DieHunns
 
+15 | -10
 
ANZEIGEN
@ Charly

Sehr konstruktiver Beitrag, in 3 kleinen zeilen, 2 mal das schöne Wort Pfeife misshandeln. Hast du noch so paar Kalauer auf Lager mit dem Wort pfeife?


Ich hoffe du bist nicht Arbeitslos und bekommst derzeit H4, oder den Mindestlohn. Mindestlohn soll weg, und Arbeitslose dürfen nicht mehr wählen, und H4 so gering, damit jeder gezwungen ist zu arbeiten. Wähle diese Partei =). Alle 3 Punkte stehen für einen neuaufschwung .. kenne genug AfD Wähler, die selbst (leider) in die Arbeitslosigkeit gerutscht sind, und nun sich gründlich überlegen, doch die AfD zu wählen.

[ nachträglich editiert von DieHunns ]
Kommentar ansehen
09.03.2016 18:26 Uhr von DieHunns
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
*"nicht" zu wählen

[ nachträglich editiert von DieHunns ]
Kommentar ansehen
09.03.2016 18:42 Uhr von Denk-Mal
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
Unglaublich.
Entweder ist diese Frau nur saudumm, oder arbeitet mit Merkel zusammen ( unanständiges Angebot) oder Merkel & Co überlassen nichts dem Zufall und haben ihre "U-Boote" in der AFD.

Manche der Afd erinnern mich in deren Verhalten und Äußerungen an die SPD, die sich kurz vor Wahlen selbst erledigt. Da das aber Profis sind, muß ich immer an ein abgekartetes Spiel denken.


Schau ich mir die Welt an, was da für ein inzeniertes Spiel um alles über leichen abgeht. Soll ich glauben, die erlauben einer Storch, ihnen in die Suppe zuspucken. Das erlauben sie nicht mals einer Merkel.

Verdammt traurig die logische Konsequenz. Aber logisch.

[ nachträglich editiert von Denk-Mal ]
Kommentar ansehen
09.03.2016 18:46 Uhr von shadow#
 
+12 | -16
 
ANZEIGEN
Zum Beispiel die böse Verschwörung, dass Frau von Storch nicht mehr alle Latten am Zaun hat und ständig paranoiden größenwahnsinnigen Unsinn von sich gibt?
Da könnte was dran sein!
Kommentar ansehen
09.03.2016 18:46 Uhr von slick180
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
@ Launcher3
"Oder muß man erst Jura studieren, um hier in D jemandem bestehendes Recht und Gesetz zu erklären ?"

du solltest es vielleicht in erwaegung ziehen damit du auf dem aktuellen stand bist und nicht immer ueber leute herziehst die das aktuelle " Recht und Gesetz " kennen und verstehen.
Kommentar ansehen
09.03.2016 19:00 Uhr von atze.friedrich
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@paulpaul
Stimme dir voll zu, die sollten die von Storch in die 2. Reihe zurückbeordern. Die Frau hinterlässt zu viele Peinlichkeiten, auch wenn sie mit manchen Dingen recht hat.
Da kommt ein Jörg Meuthen, Uwe Junge oder Alexander Gauland doch deutlich seriöser und professioneller rüber.
Kommentar ansehen
09.03.2016 19:10 Uhr von slick180
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
@ Aegernis
das duerfte aber denen die ihr koedern wollt nicht gefallen ....
Kommentar ansehen
09.03.2016 19:13 Uhr von Pavlov
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
Mhh, naja, irgendwie beruhigt mich das doch ein wenig, dass die meisten AfD Wähler Storch und Höcke für Vollidioten halten, weckt zumindest die Hoffnung, dass eine gewisse Vernunft auch unter AfD-Wählern vorhanden ist. :)
Kommentar ansehen
09.03.2016 19:17 Uhr von DieHunns
 
+2 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.03.2016 19:24 Uhr von JustMe27
 
+3 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.03.2016 19:38 Uhr von Neu555
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Storch und Ströbele zusammen irgendwo in ein Heim. Ich finde die würden gut zusammen passen.
Kommentar ansehen
09.03.2016 19:43 Uhr von atze.friedrich
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
Justme27
Dann ist Merkel erst recht psychisch krank. Die wirtschaftet Deutschland doch mit ihrer Einladung an alle "Wirtschaftsflüchtlinge" der Welt in den Abgrund.
Viele dieser Zuwanderer sympathisieren gar mit dem IS.
https://www.youtube.com/...
http://www.welt.de/...
Jetzt lässt sie sich gar von der Türkei abzocken, was wiederum der Steuerzahler begleichen muss.
Oder Angehörige anderer Parteien Oberjunkie Volker Beck (Grüne), Kinderpornoliebhaber Edathy (SPD) sind noch deutlich schlimmer und deren Parteien folgen blindlinks Merkels Plan zur Landeszerstörung.
Zur News, ganz unberechtigt ist der Vorwurf nicht, da will Cameron (dessen Partei der EKR angehört) Merkel wohl einen Gefallen tun.
http://www.jungefreiheit.de/...
Kommentar ansehen
09.03.2016 20:08 Uhr von Fiffty-Sven
 
+2 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.03.2016 21:29 Uhr von Humpelstilzchen
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Es ist nicht schön, wenn man Menschen so tituliert und ihnen damit weh tut und sie in ihren Gefühlen verletzt!
Es ist kein Problem, seine unverblümte Meinung kundzutun, aber bitte sachlich!
Kommentar ansehen
09.03.2016 22:21 Uhr von Emmerle
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Verschwörungs Theorien hin oder her ..

Ist euch noch nicht aufgefallen das in der Politik ständig und jedermann diffamiert wird,das ist nur eine weitere Form der Wählergunst gewinnung, weil mit ihren Wahlversprechen alleine( die so gut wie eh nicht eingehalten werden) nichts zum halten bewegt wird. Daher muss man quasi andere diffamieren um selbst wieder im " Licht" zu stehen ....

AFD als Opposition dringend benötigt aus meiner Sicht, als Regierungspartei mit ihrem derzeitigem Wahlprogramm aber völlig inakzeptabel..

Im gegensatz zu den "alteingesessenen" Parteien denke ich ist die AFD aber noch lernfähig und geht unter umständen dann doch vllt mehr auf die Bevölkerung ein als andere ...

Und es brauch sich keiner nen Kopf machen ob die AFD Regieren wird,es will keine andere Partei mit ihr eine Koallition eingehen daher wird es nicht zur Regierung kommen , ggf erst wenn sie ihr Wahlprogramm gründlich umstellen ..
Ich wähle sie aber dennnoch denn wie schon oben geschrieben als Opposition dringend benötigt !
Kommentar ansehen
09.03.2016 22:29 Uhr von Emmerle
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ DieHunns

Ob CDU/SPD und bla bla bla uns ärmer machen oder die AFD das ist doch gehopst wie gesprungen.

Zum Thema Mindestlohn, damit bist du auch noch von Armut betroffen weil du unter den 60 % des Durchschnittseinkommen bist. Daher ist der Mindestlohn zwar "nett" aber nix weiter als eine Statistik schönung der Arbeitslosen zahlen denn mit dem Mindestlohn bist du raus aus ergänzendem ALG2 ,lebst aber dennoch in Armut .....

So wird die Mittelschicht weiter zerstört und der klaffende Abgrund zwischen "Arm & Reich" blibt erhalten ..... also völlig egal...

Und naja, ehrlich gesagt ging es immer mehr Bergab mit dem T€uro,

War der größte Fehler zu dieser Zeit,man hätte die gemeinsame Währung zu alllerletzt einführen sollen und erstmal die Bevölkerungen unter "einen Hut" bringen sollen ....

.....es lebe der Kapitalismus ... (irnonie off)

[ nachträglich editiert von Emmerle ]
Kommentar ansehen
09.03.2016 22:32 Uhr von TheRoadrunner
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Welchen großartigen Einfluss soll Merkel auf eine Fraktion haben, der aus Deutschland lediglich AfD, ALFA und die Familienpartei Deutschlands angehören?
Da wäre es noch naheliegender, Druck durch ALFA zu vermuten.
Kommentar ansehen
09.03.2016 23:50 Uhr von Mingo82
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@Launcher3
Frauen und Kinder abknallen kann einfach nicht gut sein und das Gleiche gilt natürlich für das Vertreten eines solchen Standpunkts. Aber ja, das Gesetz, das was die braune Bevölkerung gerne wie zu dritte Reich Zeiten auslegen möchte.
Sorry mein Freund, aber solange es Entwicklung auf der Welt gibt, geht es nicht mehr zu solch primitiven Denkmustern zurück. Globalisierung und Kapitalismus (Wirtschaft) zählen. Hautfarben spielen da keine Rolle mehr. Gott sei Dank.
Kommentar ansehen
09.03.2016 23:59 Uhr von Azureon
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Man sollte sich mal die Frage stellen, was die Fritzen bei der EKR so ein Statement großartig jucken sollte? Da wurden schon ganz andere Kracher gebracht und passiert ist nichts. Aber komischerweise müssen ausgerechnet die beiden AfD Politiker austreten, für ein Statement, dass so nie gesagt wurde, an der türkischen Grenze aber Wirklichkeit ist?

Man sollte lieber mal darüber nachdenken, ob man als Merkel-Jünger nicht doch lieber mal zum Arzt gehen sollte, weil offensichtlich der Denkapparat nen Schlag weg hat. Sie bezahlt mit unserem Geld einen Despoten der an seiner Grenze Flüchtlinge tatsächlich abknallt.

Das ist gelebte Scheinheiligkeit pur.

[ nachträglich editiert von Azureon ]
Kommentar ansehen
10.03.2016 08:21 Uhr von Brit2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht Merkel selbst zettelt an - sowas ist der Job von niedriger gestellten Mitläufern. Und davon gibts viele. Die hecheln nach Lob von Mutti.

Refresh |<-- <-   1-25/35   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Politikerin Beatrix von Storch "weint vor Freude" über Brexit
Datenschützer alarmiert: Beatrix von Storch und ihre Datensammelwut
AfD-Frau Beatrix von Storch tappt in Postillon-Falle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?