09.03.16 14:42 Uhr
 356
 

Völklingen: Straßensperre errichtet - unbekannte Täter wollten Autofahrer ausrauben

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hatten bislang unbekannte Täter auf einer Straße in Völklingen eine Straßensperre errichtet.

Ein Pkw-Fahrer, welcher anhielt, wurde von den Räubern überfallen. Sie sprühten ihm Pfefferspray ins Gesicht.

Das 35 Jahre alte Opfer leistete aber so massive Gegenwehr, dass sich die Täter ohne Beute aus dem Staub machten. Bislang blieb die Fahndung ohne Erfolg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autofahrer, Täter, Völklingen, Straßensperre
Quelle: arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: 21-Jähriger steuerte mit PKW unter Allahu Akbar-Rufe auf Menschenmenge zu
Schwerin: 30 Deutsche greifen zehn Flüchlinge an
Köln: Festgenommener 16-jähriger Flüchtling ist offenbar IS-Mitglied

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BKA will Bundestrojaner für Smartphones und Tablets entwickeln
Katholische Kirche: "Exorzisten händeringend gesucht"
Kaffeefahrten: NRW-Justizminister Thomas Kutschaty will Gesetz gegen Abzocke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?