09.03.16 14:21 Uhr
 144
 

Bamberger Bischof bekommt Morddrohungen nach Kritik an Pegida

Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick hat in deutlichen Worten die Aktivitäten von Pegida und Fremdenfeindlichkeit kritisiert und bekommt seitdem nicht nur viele Hass-Mails zugeschickt.

Nun erhält der Geistliche auch noch Todesdrohungen: "Von rechten Gruppen erhalte ich heftige Kritik, bis hin zu Todesdrohungen."

In einer Mail hieß es zum Beispiel: "Bischof Schick, Dich erwartet der Strick". Der Bischof leitete die Mails an die Polizei weiter, allerdings erweist sich die Verfolgung als schwierig, da viele Täter im Ausland sitzen.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kritik, Bischof, Pegida, Morddrohung
Quelle: welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2016 14:24 Uhr von Barzani
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
Pegida ist kein freiheitsliebender demokratischer Verein. Wenn man Extremisten öffentlich kritisiert, muss man mit solchen Reaktionen rechnen.
Kommentar ansehen
09.03.2016 15:26 Uhr von BurnedSkin
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
"Vielleicht auch bezahlte Linke wie bei diesen gegendemos."

Na klar. Wenn jemand was macht, das nicht ins Bild passt, dann war´s jemand anderes und hat´s ihm in die Schuhe geschoben. -_-

Und nun her mit den Dislikes, Ihr Pegidioten ...
Kommentar ansehen
09.03.2016 16:58 Uhr von derlausitzer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Warum kommen die Mails aus dem Ausland?
Kommentar ansehen
09.03.2016 17:08 Uhr von Barzani
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
"Warum kommen die Mails aus dem Ausland?"

Proxy-Server.
Kommentar ansehen
09.03.2016 19:01 Uhr von shadow#
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
So sind sie eben, die rechten Dummköpfe.
Die Frage ist wie immer, warum die Spinner nicht hinter Gittern landen.
Kommentar ansehen
09.03.2016 20:13 Uhr von derlausitzer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
""Warum kommen die Mails aus dem Ausland?"

Proxy-Server."

Sowas sollen die "rechten Dummköpfe" können?
Kommentar ansehen
09.03.2016 21:30 Uhr von Barzani
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Browseraddon zu installieren kriegt ja wohl jeder hin. In Extremistenkreisen werden Anleitungen auch rumgereicht, damit auch die dümmsten Mitstreiter wissen wie es geht.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?