09.03.16 13:43 Uhr
 67
 

Maria Scharapowa zu Doping-Affäre: "Ich habe einen großen Fehler gemacht"

Die Tennis-Welt ist erschüttert. Maria Scharapowa hat mit dem Medikament Meldonium gedopt. Nun äußert sie sich dazu.

"Ich habe einen großen Fehler gemacht", räumte der Topstar ein. "Ich muss die Verantwortung dafür tragen, es ist mein Körper. Ich kann niemandem außer mir selbst die Schuld dafür geben."

Scharapowa nahm das Medikament, dass seit Januar dieses Jahres verboten ist, seit 2006. Dass sie das Medikament nach dem Verbot nicht abgesetzt hatte, entschuldigte sie damit, dass sie nicht auf die Liste der verbotenen Substanzen geschaut habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Der_Linke
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Affäre, Fehler, Doping, Maria Scharapowa
Quelle: rtlnext.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Dopings gesperrter Tennis-Star Maria Scharapowa beginnt Studium in Harvard
Tennisstar Maria Scharapowa wegen Dopings zwei Jahre gesperrt
Tennis: Andy Murray ist für eine Sperre von Maria Scharapowa

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2016 13:43 Uhr von Der_Linke
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Sollte sie das zur Leistungssteigerung genommen haben, dann ist sie Lebenslang zu sperren und darf nie wieder ein Fuß auf den Boden bekommen in der Tenniswelt.
Hat sie das Medikament verschrieben bekommen, wegen irgendwelchen Leiden, dann finde ich die Reaktion übertrieben. Und dann frage ich mich dann auch, warum das verboten wurde, wenn es ein Medikament gegen irgendwas auch immer ist.
Kommentar ansehen
09.03.2016 14:07 Uhr von doncazadore
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sport ist mittlerweile ein von skandalen geprägtes milliardengeschäft, so dass es kein wunder ist, wenn wohl auch hier die gier denn fairen wettbewerb besiegt hat.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Dopings gesperrter Tennis-Star Maria Scharapowa beginnt Studium in Harvard
Tennisstar Maria Scharapowa wegen Dopings zwei Jahre gesperrt
Tennis: Andy Murray ist für eine Sperre von Maria Scharapowa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?