09.03.16 13:40 Uhr
 2.518
 

Edward Snowden: FBI-Aussage, dass nur Apple iPhone knacken könne, ist "Bullshit"

[Bild: Edward Snowden: FBI-Aussage, dass nur Apple iPhone knacken könne, ist "Bullshit"]

Das FBI liegt immer noch im Streit mit Apple, da der Konzern sich weigert, ein iPhone zu knacken, das einem Attentäter gehörte. Nach Aussage des Geheimdienstes könne nur Apple dieses entsperren (ShortNews berichtete).

Der Whistleblower und ehemalige NSA-Mitarbeiter Edward Snowden nennt diese Behauptung des FBI "Bullshit".

Sicherheitsexperten hätten schon mehrfach gezeigt, dass es möglich ist, an die iPhone-Daten zu gelangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   High Tech / Telekommunikation
Schlagworte: Apple, iPhone, FBI, Aussage, Edward Snowden
Quelle: derstandard.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2016 15:00 Uhr von Justus5
 
+11 | -0