09.03.16 13:17 Uhr
 196
 

Das sind die Länder, in denen es sich als Frau am besten arbeitet

Gestern war Weltfrauentag und deswegen wurde unter anderem ermittelt, in welchen Ländern der Welt Frauen dieselben Karrierechancen haben wie Männer. Deutschland liegt dabei in der Liste ziemlich weit hinten.

Was könnte man als deutsche Frau deswegen tun, um seine Chancen zu verbessern, fragt sich "Zeit"-Autor Tobias Dorfer. Seine Antwort ist: Umziehen. Denn die Top-Länder in Sachen Gleichberechtigung im Job sind Island, Norwegen und Schweden.

Zwar hat Manuela Schwesig im letzten Jahr ein Entgeldgleichheitsgesetz angekündigt, allerdings ist seitdem noch nichts passiert. Für das Ranking wurden die Länder nach Lohnunterschieden, bezahltem Urlaub für Väter und Mütter und Frauen in Führungspositionen untersucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WalterWhite
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Frau, Gehalt, Ranking, Länder, Frauenquote, Gleichberechtigung, Feminismus
Quelle: blog.zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2016 13:20 Uhr von DoomZ
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Es reicht dann langsam wieder mit den Frauennews! Weltfrauentag war gestern!

Mal schauen, ob am Weltmännertag auch so ein Aufriss veranstaltet wird.
Wahrscheinlich geht´s da dann aber auch wieder nur um die Frauen! (So viel mehr verdienen Männer als Frauen bla bla...")
Kommentar ansehen
09.03.2016 14:18 Uhr von flipperoffline
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
gehen etwa den Schweden die Frauen aus ?
Nachschub fürs befummeln gesucht ?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?