09.03.16 12:54 Uhr
 303
 

Niederlande: Abgetrennter Kopf in Amsterdam gefunden

Am heutigen Mittwochmorgen wurde am Amstelveenseweg in Amsterdam ein abgetrennter Kopf vor dem Eingang eines Cafés gefunden. Die Polizei ermittelt nun.

Der Kopf befand sich in einem blauen Eimer und war mit den Augen auf das Café gerichtet. Im Café kann man Wasserpfeifen rauchen. Es ist bekannt für seine prominente Rolle im so genannten "Mocro War", einem Krieg zwischen diversen kriminellen Banden.

Die Polizei geht davon aus, dass der Kopf zu einer enthaupteten Leiche gehört, die man gestern im Amsterdamer Viertel Zuidoost fand. Der Tote wurde als 23-jähriges Mitglied der marokkanischen Mafia in Amsterdam identifiziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Niederlande, Kopf, Amsterdam
Quelle: dutchnews.nl

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rekordmeldung zum Sozialbudget: Tagesschau beschönigt die Zahlen
Polizei auf der Suche nach "2 Unlimited"-Star Ray Slijngaard
USA: Tödlicher Unfall mit Autopilot-Auto