09.03.16 11:26 Uhr
 66
 

Mallorca: Frauen verdienen 18 Prozent weniger als Männer

Nach Zahlen des spanischen Statistikamts verdienen auf der Insel Mallorca Frauen im Schnitt 18 Prozent weniger als Männer.

Seit 2009 ist der Gehaltsunterschied um 2,7 Prozent gesunken. Das liegt jedoch nicht an einer Verbesserung der Zahlungen bei Frauen, sondern Männer verdienen weniger als zuvor.

Auf den Balearen sind ein Drittel der Führungspositionen von Frauen besetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Frau, Prozent, Mallorca
Quelle: mallorcazeitung.es

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
Deutsche Fluggesellschaften erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2016 12:02 Uhr von Phyra
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
schoen, quer ueber alle bereiche verdienen frauen weniger, liegt aber einfach mal daran, dass deutlich mehr maenner besser zahlende berufe ausueben als frauen.
Sinnvolle studien, in denen frauen und maennern in den gleichen berufen verglichen werden, sowas sieht man nie... (es sei denn die statistiker haben tatsaechlich endlich mal eine branche gefunden in der ein minimaler unterschied existiert)
Kommentar ansehen
09.03.2016 13:02 Uhr von tfs
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das fabulierte Gender Pay Gap mal wieder... so langsam wird´s echt langweilig, jeder der nicht komplett zurückgeblieben ist, weiß doch inzwischen dass das Unsinn ist, und wie Phyra schon sagte, es lediglich an der Berufswahl liegt welche die betroffenen Frauen treffen. Wer soviel wie ein Chirug verdienen will, der muss halt Chirug werden.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?