09.03.16 10:07 Uhr
 124
 

Berlin: Spaziergänger findet Babyleiche im Park

In einem Berliner Park hat ein Spaziergänger eine Babyleiche entdeckt.

Der 31-Jährige informierte daraufhin eine Polizeistreife, die zu dem Zeitpunkt an dem Park vorbeifuhr.

Noch ist unklar, ob es sich um ein Neugeborenes handelt und ob die Leiche schon länger dort gelegen hat. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Der_Linke
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Park, Spaziergänger, Babyleiche
Quelle: rtlnext.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mord an 70-Jähriger: Asylbewerber wollte "Ungläubige" töten
Killer-Pirat G.C. Brunner genoss eine rechtsextreme Erziehung
Dresden: Anschläge noch immer nicht geklärt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2016 10:07 Uhr von Der_Linke
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Grausig. Warum passiert das immer wieder? Und warum immer in Deutschland? Was ist nur los bei den Deutschen?
Kommentar ansehen
09.03.2016 10:46 Uhr von Winkle
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Grausig. Warum immer wieder solche Kommentare ? Und warum immer vom Linken ? Was ist nur los mit dem Linken ?
Kommentar ansehen
09.03.2016 11:43 Uhr von architeutes
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Der Linke findet solche Dinge spaßig , meist stecken ziemlich traurige Geschichten hinter so etwas.
Aber Hauptsache der Linke hat was zum lachen.
Kommentar ansehen
09.03.2016 11:48 Uhr von Der_Linke
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@architeutes
"Der Linke findet solche Dinge spaßig , meist stecken ziemlich traurige Geschichten hinter so etwas.
Aber Hauptsache der Linke hat was zum lachen."

Wat laberst du denn fürn Müll?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie gelangen chinesiche Skelette auf einen antiken römischen Londoner Friedhof?
Hauen Sie der meist gehassten Person auf die Fresse
Mord an 70-Jähriger: Asylbewerber wollte "Ungläubige" töten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?